Smartphone als Zentrum des Universums?

Alles über Handy's

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike

Antworten
Benutzeravatar
ZiviPini
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 6
Registriert: Montag 22. Januar 2018, 13:04

Smartphone als Zentrum des Universums?

Beitrag von ZiviPini » Dienstag 23. Januar 2018, 10:28

Hallo,

mittlerweile ist ein Leben ohne Smartphone nur noch schwer vorstellbar. Wir haben einen Großteil unserer Kommunikation auf das Internet verlagert und viele Menschen holen sich ihre Anerkennung über soziale Netzwerke. Finde diese Entwicklung irgendwie beängstigend. Was macht diese Technik mit uns (langfristig) und wie verändert sich unser Verhalten anderen Menschen gegenüber? Geraten wir in eine soziale Isolation, wenn wir da nicht mitziehen?

Wie ist eure Meinung dazu?


LG

Benutzeravatar
Danniel
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 10
Registriert: Montag 13. November 2017, 08:56

Re: Smartphone als Zentrum des Universums?

Beitrag von Danniel » Mittwoch 24. Januar 2018, 10:53

Puh, ein schwieriges Thema. Ich denke, dass das Smartphone und die damit verbundenen technischen Möglichkeiten mittlerweile zu unserem Alltag dazu gehören und gesellschaftlich tief verankert sind. Ob man in die soziale Isolation gerät, wenn man diese Technologie nicht nutzt ist schwer zu sagen. Das kommt wohl immer auf den jeweiligen Personenkreis an, in dem man sich bewegt und welchen Hobbys man nachgeht.

Das man das Smartphone aber auch "zusammen" nutzen kann, zeigt zum Beispiel diese Berliner iPad-Rallye. Eine Art interaktive Schnitzeljagd durch die geheimsten Ecken Berlins: http://www.tagewerk-events.de/ipad-rallye/ Finde das irgendwie lustig und man agiert in der Gruppe mit anderen (echten) Personen.

8)

Antworten