Welche Arbeiten müssen erledigt werden als Zivi?

Alles über deine Rechte als Zivildiener...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
piupiu21
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. Februar 2007, 19:16

Welche Arbeiten müssen erledigt werden als Zivi?

Beitrag von piupiu21 »

Hab jetzt mal gesucht, ob wer in der Lebenshilfe OÖ schon Erfahrungen gemacht hat, hab aber nichts gefunden.

Ich würde gern zu 100% sicher sein, ob ich jetzt Arsch auswischen oder mit einem Rollstuhlfahrer mit Seitenausgang aufs Klo fahren muss?

Ich weiß, es gibt sicher schlimmere Arbeiten, aber ich würd trotzdem gern wissen, ob ich das als Zivildiener machen muss...
Scorch
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1747
Registriert: Montag 3. April 2006, 13:13
Wohnort: Nähe Innsbruck

Beitrag von Scorch »

Müssen tust du nicht. Für solche Pflegetätigkeiten braucht man in Österreich eine Ausbildung, die du nicht hast. Sollte in Ausübung dieser Tätigkeiten etwas passieren, etwa ein Patient stürzen und sich verletzen, musst du haften. Du solltest deshalb deinem Vorgesetzten erklären dass du das nicht machen darfst und er es dir nicht anschaffen soll. Leider könnte dann sein dass du als Drückeberger und Weichei dastehst und gemobbt wirst, aber das hältst du hoffentlich aus.
Geld ohne Arbeit - sofort.
Arbeit ohne Geld - niemals!
piupiu21
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. Februar 2007, 19:16

Beitrag von piupiu21 »

Ich habe damals ein Unterweisungsprotokoll unterschreiben müssen. Muss ich das jetzt machen? Ich hafte? Hört sich nicht gut an...
Z@BPDWIEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 14:26
Wohnort: Wien

Beitrag von Z@BPDWIEN »

Rechtswidriger Einsatz von Zivildienstleistenden - Lebenshilfe Steiermark

Zivildiener dürfen nur Hilfstätigkeiten ausführen, also eine Pflegekraft unterstützen. Bsp.: dir wird eine Windel zur Entsorgung gegeben. Du darfst jedoch nicht dazu eingesetzt werden selbständig den Stuhlgang mit Patienten zu übernehmen.

Weitere Informationen findest du mit der Forumssuche Stichworte Hilfstätig* oder Hilfsdienst*
z.B. http://www.ziviforum.com/viewtopic.php?t=5586
Alle Antworten sind unverbindliche Empfehlungen oder Ratschläge die nach bestem Wissen und Gewissen erteilt werden, für die jedoch keine Haftung übernommen wird. Alle Angaben ohne Gewähr.
piupiu21
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. Februar 2007, 19:16

Beitrag von piupiu21 »

Ist der Artikel rechtlich gedeckt?
Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Definiere "rechtlich gedeckt".
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)
markopolo
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 743
Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 16:22
Wohnort: Graz

Beitrag von markopolo »

was ist in der unterweisung gestanden?
Etwas zu kennen bedeutet, es konkret erfahren zu haben.
Ein Kochbuch wird euren Hunger nicht befriedigen.
(Takuan)
piupiu21
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. Februar 2007, 19:16

Beitrag von piupiu21 »

naja, steht es im Gesetz?

bzw. hat es schon gleiche Situationen gegeben, wo Zivildiener Recht bekommen haben? Oder wo sie sich dem Rechtsträger fügen haben müssen?

Ach ja, und ist das Unterweisungsprotokoll also nichtig?
Z@BPDWIEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 14:26
Wohnort: Wien

Beitrag von Z@BPDWIEN »

piupiu21 hat geschrieben:naja, steht es im Gesetz?
Nein der Artikel steht nicht im Gesetz. Es ist ein Artikel. Wenn du ihn gelesen hättest wären dir die Verweise auf die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen aufgefallen.

Wenn du es kürzer und allgemeiner brauchst:
http://www.ziviforum.com/viewtopic.php?t=1716#9835
Alle Antworten sind unverbindliche Empfehlungen oder Ratschläge die nach bestem Wissen und Gewissen erteilt werden, für die jedoch keine Haftung übernommen wird. Alle Angaben ohne Gewähr.
piupiu21
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. Februar 2007, 19:16

Beitrag von piupiu21 »

Ich glaube, in der Unterweisung ist gestanden, dass mir jemand gezeigt hat, wie es funktioniert...
Flose
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: Samstag 27. Juli 2002, 15:16
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Flose »

Bestehe auf eine Kopie der Unterweisung und rufe damit in der Hand (am besten während der Dienstzeit) bei der Zivildienst-Serviceagentur an und frag enach, ob das eine korrekte Tätigkeit ist, die Du als Zivi ohne Aufsicht durchführen darfst. Wenn Die Auskunft mangelhaft ist, scanne das Dokument ein und bitte um schriftliche Auskunft bei der ZISA.

Und wenn Du es schaffst, könntest Du uns das Papier auch zukommen lassen. Vermutlich ist Deine Unterschrift darauf wertos, wenn es Tätigkeiten sind, die mit dem Zivildienstgesetz nicht zu vereinbarren sind.
Benutzeravatar
Chacker6
Beiträge: 0
Registriert: Sonntag 24. September 2006, 19:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacker6 »

Sollte in Ausübung dieser Tätigkeiten (Baden, Klo...) etwas passieren, etwa ein Patient stürzen und sich verletzen, musst du haften.
Stimmt nicht in so einem Fall ist der Rechtsträger volle Länge dran bzw. die Institution. Wurde uns vor paar Tagen erst gesagt und seitdem dürfen bei uns Zivis und FSJ'ler nichtmehr baden, leute aufs klo bringen etc.
Bild
Benutzeravatar
kerminator
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 14:19
Wohnort: Wien

Beitrag von kerminator »

Gilt das nur für Pflegeanstalten oder auch im Rettungsdienst?
Also dass man nur mithelfen darf ? Und wie is das jetzt genau mit der Haftung ?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

ehem. Rettungssanitäter @ Berufsrettung Wien
Okt. 07 - Juni 08

Alle Angaben zu Rechtsthemen ohne Gewähr
Scorch
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1747
Registriert: Montag 3. April 2006, 13:13
Wohnort: Nähe Innsbruck

Beitrag von Scorch »

Chacker6 hat geschrieben:
Sollte in Ausübung dieser Tätigkeiten (Baden, Klo...) etwas passieren, etwa ein Patient stürzen und sich verletzen, musst du haften.
Stimmt nicht in so einem Fall ist der Rechtsträger volle Länge dran bzw. die Institution. Wurde uns vor paar Tagen erst gesagt und seitdem dürfen bei uns Zivis und FSJ'ler nichtmehr baden, leute aufs klo bringen etc.
Das bezweifle ich. Nicht dass ich es genau wüsste, aber logischer erscheint es mir, dass der verursachende Zivi in der Sache haften muss. Der Rechtsträger würde lediglich eine Verwaltungsstrafe ausfassen, weil er dich zu falschen Tätigkeiten herangezogen hat.
Geld ohne Arbeit - sofort.
Arbeit ohne Geld - niemals!
Flose
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: Samstag 27. Juli 2002, 15:16
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Flose »

kerminator hat geschrieben:Gilt das nur für Pflegeanstalten oder auch im Rettungsdienst?
Also dass man nur mithelfen darf ?

Beim Rettungsdienst eist es etwas anders: Die dort tätigen Zivis haben eine Fachausbildung und ein Diplom, das sie prinzipiell zu ihrer Tätigkeit befugt. Trotzdem gilt: Kein Einsatz ohne Aufsicht der Vorgesetzten/Einsatzleitung.
Benutzeravatar
Chacker6
Beiträge: 0
Registriert: Sonntag 24. September 2006, 19:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacker6 »

Beim Rettungsdienst wirst wohl kaum allein als Zivi unterwegs sein!

Bzgl. Haftung: Wurde uns so gesagt und erscheint mir auch logisch da wir ja jetzt nichtmehr baden dürfen bzgl. der Haftung 100% Rechtsträger. Wenn der Zivi haften würde könnts doch dem Rechtsträger egal sein...
Bild
pv
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 495
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 04:03

Beitrag von pv »

Flose hat geschrieben:
kerminator hat geschrieben:Gilt das nur für Pflegeanstalten oder auch im Rettungsdienst?
Also dass man nur mithelfen darf ?

Beim Rettungsdienst eist es etwas anders: Die dort tätigen Zivis haben eine Fachausbildung und ein Diplom, das sie prinzipiell zu ihrer Tätigkeit befugt. Trotzdem gilt: Kein Einsatz ohne Aufsicht der Vorgesetzten/Einsatzleitung.
Dafür gilt auch beim Rettungsdienst, dass du nur Hilfsdienste verreichten musst. Da du die RS Ausbildung hast, darfst du aber mehr machen und haftest unter Umständen dann auch für etwaige Fehler.
Antworten