Urlaub schon gebucht!

Alles über deine Rechte als Zivildiener...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
maxl1982
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 2
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 20:56

Urlaub schon gebucht!

Beitrag von maxl1982 »

Hi,

ich fang per 1.2 als zivi an, und hab aber in 6 Wochen nen Wichtigen Termin wo ich ne woche frei brauch! Und im Mai hab ich schon seit nem Halben Jahr nen Urlaub gebucht!

Was soll ich da am besten machen, ich kann die sachen ja nicht verfallen lassen...???

danke für die hilfe...


lg maxl
Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Hmm....
Wie wichtig ist der Termin? Großes familiäres Ereignis? Irgendwas amtliches?
Und wie lang dauert der Urlaub?
Wenn der Termin wichtig genug ist und der Urlaub fix genug, dann läßt sich wahrscheinlich was machen...
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)
maxl1982
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 2
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 20:56

Beitrag von maxl1982 »

Also der erste Termin wäre sehr wichig, das ich meiner mutter die vor ein par wochen bestellte Küche aufbauen muss bzw. den Raum dafür herrichten muss!!
, der andere wäre eine Woche Urlaub die schon seit einem Halben jahr gebucht ist und schon anbezahlt!!

lg maxl
Benutzeravatar
Delibrium
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1935
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2003, 21:23
Wohnort: Langenlois
Kontaktdaten:

Beitrag von Delibrium »

Es kommt auch darauf an, wo du Zivi bist, und wie sich die Stelle dir gegenüber verhält. Es gibt Stellen, die gehen Punkt für Punkt nach ZDG vor, andere nehmen das lockerer und behandeln dich wie einen normalen Mitarbeiter.

Rechtlich gesehen, sieht es sehr düster aus.
Anspruch auch "Urlaub" hast du erst ab dem 7ten Monat als aktiver Zivi. Hierbei ist noch zusätzlich zu beachten, dass du dich mit der Stelle auf den Verbrauch des Urlaubs einigen musst. Wenn dies nicht geschieht, hast du automatisch die erste Woche des siebenten Monats und die letzte Woche deines Dienstes frei. (Ja, du siehst richtig. Du hast als Zivi nur anspruch auf 2 Wochen Urlaub in den 12 Monaten Dienstzeit.)

Der Termin mag dir selbst sehr wichtig sein, gesetzlich ist dabei kaum etwas zu drehen. Es gibt einen § für Sonderfreistellungen für dringende familiäre Fälle, aber ich denke nicht, dass eine neue Einbauküche dem entspricht.

Wenn deine Stelle dir nicht mitspielt und für dem Zivildienstgesetz ein paar Augen zudrückt, hast du keine Chance.
Parce que le temps détruit tout.Parce que l'homme est un animal. Parce que le désir de vengeance est une pulsion naturelle.Parce ce que l'amour est source de vie.Parce ce que les prémonitions ne changent pas le cours des choses.
telecover33
Profi
Profi
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 19:29

Beitrag von telecover33 »

So bald wirst du vermutlich nicht Urlaub bekommen.
Für die Küche gehst am besten 3 Tage Krankenstand. Samt Wochenende sind das 5 Tage am Stück frei das sollte wohl reichen.

beim gebuchten Urlaub solltest du dich möglichst bald mit deiner Stelle einigen.
Sollte keine Einigung zustande kommen kannst du, wenns noch so lange hin ist vermutlich noch kostenlos umbuchen.
bofh
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 15
Registriert: Montag 8. November 2004, 09:41
Wohnort: Bregenz
Kontaktdaten:

Beitrag von bofh »

Es kommt auf die Stelle an:
Meinen 1. freien Tag hatte ich nach nicht mal einer Woche und der Grund war sturmfrei.
Auch sonst hat mich mein Chef schon des öfteren zu Hause gelassen, wenn nicht viel los war.
SNo0py
Profi
Profi
Beiträge: 229
Registriert: Dienstag 4. Mai 2004, 14:29
Wohnort: Wien

Beitrag von SNo0py »

Ich kann da nur zustimmen - normalerweise kann man mit der Stelle reden - gerade ein gebuchter Urlaub ist schon ein guter Argumentationspunkt.
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
Antworten