Die Akte danach

Alles über deine Rechte als Zivildiener...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
dennis666
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 10. September 2004, 17:58
Wohnort: wien

Die Akte danach

Beitrag von dennis666 »

Tag Leute !

Steht eigentlich auf dem wisch " Zivildienst abgeleistet " eigentlich auch oben, wie lange man im Krankenstand war oder andere für Arbeitgeber relevanten Dinge ? Oder ist dieses schreiben formlos ?

Danke für Aufklärung ! :-)
Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Nö da steht nur oben, von wann bis wann Du den Zivildienst abgeleistet hast. "Arbeitszeugnis" o.ä. bekommst keines!
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)
DerPilger
Experte
Experte
Beiträge: 74
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 16:42
Wohnort: seewalchen
Kontaktdaten:

Beitrag von DerPilger »

das wär ja noch schöner... ;)
Johannes 3,16

Bild
bofh
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 15
Registriert: Montag 8. November 2004, 09:41
Wohnort: Bregenz
Kontaktdaten:

Beitrag von bofh »

Mein Chef stellt mir ein Arbeitszeugniss aus, wenn ich das will.
Quentin
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 774
Registriert: Dienstag 7. Januar 2003, 13:39
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Quentin »

Zivi Nummer 3459021-42 war im Zeitraum vom 04.10.2004 bis zum 30.09.2005 zum Kaffee machen eingesetzt. Zivi Nummer 3459021-42 ging dieser Aufgabe mit größter Sorgfalt nach und erledigte die anfallende Arbeit immer schnell und anstandslos. Wir wünschen Zivi Nummer 3459021-42 für seine weitere Zukunft alles Gute
so ungefähr?
EX-ZIVI@NEUSTART Kärnten (Haftentlassenenhilfe)
Benutzeravatar
Delibrium
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1935
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2003, 21:23
Wohnort: Langenlois
Kontaktdaten:

Beitrag von Delibrium »

Nein, der Wisch ist noch viel einfacher.
Es steht drauf, wer du bist, der Zeitraum indem du Zivi geleistet hast, und dass du wieder frei bist.

Ob zur Zufriedenheit oder nicht, spielt keine Rolle.

Arbeitszeugnisse aus dem Zivi, habe ich schon davon gehört, brauch ich aber glücklicherweise nicht.
Parce que le temps détruit tout.Parce que l'homme est un animal. Parce que le désir de vengeance est une pulsion naturelle.Parce ce que l'amour est source de vie.Parce ce que les prémonitions ne changent pas le cours des choses.
bofh
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 15
Registriert: Montag 8. November 2004, 09:41
Wohnort: Bregenz
Kontaktdaten:

Beitrag von bofh »

Bescheinigung

Wir bestätigen, dass der Zivildienstpflichtige
NACHNAME Vorname
GZ: xxxxxx
geb. am tt.mm.jjjj,
nach den Bestimmungen des Zivildienstgesetzes in der Zeit
vom tt.mm.jjjj bis tt.mm.jjjj
den ordentlichen Zivildienst geleistet hat.

Diese Bescheinigung gilt vorbehaltlich einer tatsächlichen oder rechtlichen Änderung der Dienstleistungspflicht und dient zur allfälligen Vorlage an Behörden oder Dienstgeber. Eine Vorlage dieser Bescheinigung an den vor Antritt des Zivildiensts zuständig gewesenen Sozialversicherungsträger sit nach derzeitigen Bestimmungen nicht erforderlich.

Für die Zivildienstverwaltungs Ges.m.b.H.

Mag.Andreas Achrainer
Geschäftsführer

Wien, tt.mm.jjjj


So sieht das ganze aus.
Antworten