Hilfe für Pflegeperson

Alles über deine Rechte als Zivildiener...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
Benutzeravatar
ZiviPini
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 7
Registriert: Montag 22. Januar 2018, 13:04

Hilfe für Pflegeperson

Beitrag von ZiviPini »

Arbeite in einem Heim für pflegebedürftige Senioren, das schonmal vorab.

Eine meiner "Schützlinge" hat momentan Probleme mit der Rentenstelle. Aus irgendeinem Grund wird eine Pflegezusatzversicherung gefordert.. Als sie den Brief bekommen hat (sie haben ihr angedroht, kein Geld mehr zu überweisen), hat sie verständlicherweise geweint.

Sie tat mir sehr leid, aber weiß nicht genau wie ich ihr helfen kann! Habt ihr bei euren Arbeitsstellen Ansprechpartner für rechtliche Schwierigkeiten?

Benutzeravatar
Danniel
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 18
Registriert: Montag 13. November 2017, 08:56

Re: Hilfe für Pflegeperson

Beitrag von Danniel »

Hallo,
finde es echt Klasse, dass Dir die Anliegen der Bewohner so an´s Herz gehen. Ist echt schlimm :( . Vielleicht hat aber die Dame etwas falsch verstanden, ich meine die Briefe von den Versicherungsträgern sind nicht immer einfach zu verstehen.
Um sicher zu gehen ob wirklich eine Pflegezusatzversicherung notwendig ist, sollte man bei der Rentenstelle anrufen und sich nach näheren Informationen erkundigen.
Sollte sich aber wirklich bestätigen, dass diese Zusatzversicherung notwendig ist, kannst Du dich auf folgender Seite https://diegesundheitsexperten.de/pfleg ... ischerung/ ausführlich über das Thema erkundigen und somit Deinem "Schützling" vielleicht helfen.

Ich hoffe und drücke euch die Daumen, dass sich bald alles regeln lässt.


LG und alles Gute

Antworten