Matura

Lustiges, Links und anderes...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Benutzeravatar
SpaceFlo
Profi
Profi
Beiträge: 376
Registriert: Freitag 14. April 2006, 13:32
Wohnort: Aurora

Beitrag von SpaceFlo »

Das lustige bei der Matura ist, dass sich die Lehrer viel mehr ins Hemd machen als die Schueler ;-)
[Alle Angaben ohne Gewaehr]
Danke liebe OEVP und SPOE fuer die jahrelange Verarschung der Zivis!

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Stimmt. :)
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

Benutzeravatar
kerminator
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 14:19
Wohnort: Wien

Beitrag von kerminator »

so ist es
aber auch ned alle :)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

ehem. Rettungssanitäter @ Berufsrettung Wien
Okt. 07 - Juni 08

Alle Angaben zu Rechtsthemen ohne Gewähr

Benutzeravatar
Conker
Experte
Experte
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 13. April 2006, 22:52
Wohnort: Linz

Beitrag von Conker »

SpaceFlo hat geschrieben:Das lustige bei der Matura ist, dass sich die Lehrer viel mehr ins Hemd machen als die Schueler ;-)
:?:

Auf welchen Schulen habts ihr allesamt jetzt aber wirklich maturiert?
Solche Ergebenisse schaffte bei vielleicht eine/r alle 4 Jahre. :?

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Bei uns gabs sogar Schüler, die fast immer nur 1er hatten ...
Schule: BG u. BRG 2, Wohlmutstraße 3, 1020 Wien
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

Benutzeravatar
Conker
Experte
Experte
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 13. April 2006, 22:52
Wohnort: Linz

Beitrag von Conker »

Selbst die "Besten der Besten" haben ihr lupenreines Einser-Zeugnis kaum in die Zweite, geschweige denn in die Dritte retten können.

Ich kenne nur eine Person aus der HAK Linz, die auch nie einen Fetzen auf einer Schularbeit geschrieben hat.
Inoffizieller Sachbearbeiter für Zivildiener in Senioren- und Pflegeheimen

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Hmm, auf Schularbeiten hab ich nie einen Fünfer bekommen, und da war ich nicht der einzige ...
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

Scorch
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1747
Registriert: Montag 3. April 2006, 13:13
Wohnort: Nähe Innsbruck

Beitrag von Scorch »

Bei uns hatten schon etliche Leute zu kämpfen. Daraus ergab sich aber, dass bis zur Matura nur noch 21 von ehemals knapp 30 Schülern übrig waren, die sich dann durch die Matura auch einigermaßen problemlos durchwurschteln konnten.
Geld ohne Arbeit - sofort.
Arbeit ohne Geld - niemals!

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

"nur" 21? *lol*
Bei uns haben von 23 Schülern aus der 5. Klasse nur 4 (mich eingeschlossen) zum regulären Termin maturiert.
Den Rest hats auf dem Weg zur 8. oder in der 8. zerbröselt.
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

Benutzeravatar
SpaceFlo
Profi
Profi
Beiträge: 376
Registriert: Freitag 14. April 2006, 13:32
Wohnort: Aurora

Beitrag von SpaceFlo »

MA2412 hat geschrieben:Hmm, auf Schularbeiten hab ich nie einen Fünfer bekommen, und da war ich nicht der einzige ...
Wow, wie hast du das gemacht? ;-) Ich hatte etliche Fetzen in Englisch *schaem*

Ansonsten wars bei uns: wer die 7te ueberstanden hatte, der hatte die Matura quasi in der Tasche.
[Alle Angaben ohne Gewaehr]
Danke liebe OEVP und SPOE fuer die jahrelange Verarschung der Zivis!

nodh
Beiträge: 0
Registriert: Dienstag 22. August 2006, 14:19

Beitrag von nodh »

HTL für EDV und Organisation, jedes Jahr noch eine Auszeichnung und bei der Schriftlichen 1, 1 und 1 :) (Mündliche kommt noch)
Bisher schauts auch gut für die weiße Fahne aus :)

faust
Experte
Experte
Beiträge: 104
Registriert: Montag 25. April 2005, 15:20

Beitrag von faust »

MA2412 hat geschrieben:Hmm, auf Schularbeiten hab ich nie einen Fünfer bekommen, und da war ich nicht der einzige ...
Bei mir ebenso... gibt keine Tests, Schularbeiten o.ä. mit Nicht Genügend bei mir. Bin gespannt, wie lange das auf der Uni so bleibt ;)
Die Matura war sehr leiwand bei mir, viel gelernt, schaffbare aber herausfordernde Ansprüche. M, D, E, DG schriftlich und dasselbe ohne Deutsch mündlich mit M-DG fächerübergreifend, Notenschnitt 1,0. Trotzdem bin ich ein durchschnittlich netter Mensch ;)
Bild

Benutzeravatar
kerminator
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 14:19
Wohnort: Wien

Beitrag von kerminator »

3 Tage intensiv gelernt
bis auf in Englisch hab ich auch schöne Fragen bekommen
zum Glück kann ich in Englisch wirklich sehr fließend über alle Themen reden
Und obwohl ich (auf Grund mangelnder Motivation) immer ein durchschnittlicher Schüler war, mit Auszeichnung maturiert
Noten haben sie uns noch nicht gesagt
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

ehem. Rettungssanitäter @ Berufsrettung Wien
Okt. 07 - Juni 08

Alle Angaben zu Rechtsthemen ohne Gewähr

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Gratulation!
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

DerJon
Beiträge: 0
Registriert: Montag 20. August 2007, 10:30
Wohnort: Wien/Meidling
Kontaktdaten:

Beitrag von DerJon »

Aber jetzt mal ehrlich (an Leute, die vl damit schon Erfahrun haben): zieht man aus den besseren Noten später auch IRGENDEINEN Nutzen? Würd schon gern von meinem 1,0-Schnitt profitieren :lol: Schließlich lernt man 8 Jahre, plagt sich durch alle Klassen, um später gesagt zu bekommen, es kommt nur auf die Maturanoten an. Doch kommts auf die überhaupt auch an??

Scorch
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1747
Registriert: Montag 3. April 2006, 13:13
Wohnort: Nähe Innsbruck

Beitrag von Scorch »

Wirklich was ausmachen tut's nicht. Ich habe mein Maturazeugnis außer bei der Inskription noch nirgends vorlegen müssen. Klar wäre es nicht schlecht "Matura mit Auszeichnung bestanden" zu haben, aber ohne geht's auch.
Geld ohne Arbeit - sofort.
Arbeit ohne Geld - niemals!

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Ich hab bis jetzt zwar das Maturazeugnis bei Bewerbungen vorlegen müssen, aber ich glaub, da gehts eher um die Tatsache, daß man sie bestanden hat. Vor allem dann, wenn neuere Zeugnisse da sind.

Aber auch beim ersten Diplomzeugnis war nur die Existenz relevant (brachte 300 EUR brutto pro Monat mehr), ich hab es erst nachdem ich genommen wurde vorgelegt.
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

faust
Experte
Experte
Beiträge: 104
Registriert: Montag 25. April 2005, 15:20

Beitrag von faust »

DerJon hat geschrieben:Aber jetzt mal ehrlich (an Leute, die vl damit schon Erfahrun haben): zieht man aus den besseren Noten später auch IRGENDEINEN Nutzen? Würd schon gern von meinem 1,0-Schnitt profitieren :lol: Schließlich lernt man 8 Jahre, plagt sich durch alle Klassen, um später gesagt zu bekommen, es kommt nur auf die Maturanoten an. Doch kommts auf die überhaupt auch an??
Es bringt genau Nüsse. Schade um die vergebene Zeit mit Lernen...
Bild

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Falls Du sub auspiciis promovieren willst, brauchst Du u.a. in jeder Oberstufenklasse UND auf die Matura einen Ausgezeichneten Erfolg.
Wenn Du dann noch jede Teildiplomprüfung, die Diplomarbeit, die Prüfungen im Doktoratsstudium und die Dissertation auf Sehr gut ablegst, steht einer Promotion unter den Auspizien des Bundespräsidenten samt Verleihung eines Ehrenringes nichts mehr im Wege.
Sowas wird dann in der Zeitung erwähnt und schadet sicher nicht bei Bewerbungen. :)
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)

Antworten