Zivildienst zu zweit?

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
JohnnyW
Beiträge: 0
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 05:39

Zivildienst zu zweit?

Beitrag von JohnnyW »

Hi!

Wollte mal fragen ob jemand ne Idee hat wie man es sich am besten einrichten könnte, dass man zusammen mit einer zweiten Person ( einem Freund ) zusammen eine Zivistelle bekommt und zusammen arbeitet.

mfg
dom_esp
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2007, 14:49
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von dom_esp »

Ihr könnt euch ja zusammen bei der gleichen Stelle bewerben,
Scorch
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1747
Registriert: Montag 3. April 2006, 13:13
Wohnort: Nähe Innsbruck

Beitrag von Scorch »

Auf echte Zusammenarbeit habt ihr vermutlich bei kleinen Einrichtungen größere Chancen als etwa beim Roten Kreuz, das dutzende oder hunderte Zivis einsetzt.
Geld ohne Arbeit - sofort.
Arbeit ohne Geld - niemals!
king_louis
Beiträge: 0
Registriert: Dienstag 1. Mai 2007, 20:35

Beitrag von king_louis »

ja würde ich auch sagen.. weil z.b beim RK is nie abzusehen wo man schlussendlich landet
Zuletzt geändert von king_louis am Sonntag 2. März 2008, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
nodh
Beiträge: 0
Registriert: Dienstag 22. August 2006, 14:19

Beitrag von nodh »

king_louis hat geschrieben:beim RK … ob man überhaupt genommen wird..
Seit wann sind die nicht über jeden Zivi froh?
king_louis
Beiträge: 0
Registriert: Dienstag 1. Mai 2007, 20:35

Beitrag von king_louis »

sorry hab mich total verschrieben hast natürlich vollkommen recht... war ja schon spät...is editiert..
JohnnyW
Beiträge: 0
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 05:39

Beitrag von JohnnyW »

Hättet ihr da evtl paar Tipps wo wir uns bewerben könnten?
Sollte im Raum Wien/Niederösterreich ( Wien besser ) sein.

Wohnung wird warscheinlich im 7. sein
Antworten