Zivildienst als Programmierer??

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
Fahnenfluechter
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 19:33

Zivildienst als Programmierer??

Beitrag von Fahnenfluechter »

hey leute!!

gibts irgendeine zivildienststelle, wo man als programmierer tätig sein kann? bzw. in ähnlicher hinsicht in der EDV halt?
dann wäre der zivildienst nämlich kein verlorenes jahr, sondern sinnvolle berufspraxis :-)
habe aber leider noch nix gefunden, deshalb frage ich hier mal, ob jemand was weiß.
markopolo
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 743
Registriert: Montag 24. Oktober 2005, 16:22
Wohnort: Graz

Beitrag von markopolo »

welche hilfstätigkeiten stellst du dir denn beim programmieren vor?
Etwas zu kennen bedeutet, es konkret erfahren zu haben.
Ein Kochbuch wird euren Hunger nicht befriedigen.
(Takuan)
pv
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 495
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 04:03

Beitrag von pv »

Code-Formatierer :-)
Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Irgendjemand muß /dev/null ausleeren, wenn es einmal voll ist. :)
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)
Fahnenfluechter
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 19:33

Beitrag von Fahnenfluechter »

hmmm.....
warum sollte es als programmierer keine "hilfstätigkeiten" geben?
wo ist der unterschied, ob ich im büro jetzt daten durchgeh, verwalte oder was weiß ich
oder z.B. ne homepage oda halt bei der entwicklung / wartung eines edv-system mitarbeite?
Benutzeravatar
MA2412
Moderator
Moderator
Beiträge: 4196
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 17:52
Wohnort: Wien

Beitrag von MA2412 »

Der Fonds Soziales Wien hatte zu meiner Zeit einen EDV-Zivi, und das BMI hat auch welche.
Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich
beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.
(aus § 16 ABGB)
thaluke
Experte
Experte
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 21:23
Wohnort: Salzburg

Beitrag von thaluke »

Salzburger RK hat auch 2-3 EDV Posten!
Benutzeravatar
kerminator
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 14:19
Wohnort: Wien

Beitrag von kerminator »

Naja schau dich halt um.
Ich bin mir sicher dass es das bei manchen Organisationen gibt.
Also am Pc hocken kannst du schon, ob du dort auch programmierst weiss ich nicht ...
Jedoch ist das nicht der Sinn des Zivildienstes ... meiner Meinung nach ...
Whitesnake
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 25. März 2005, 11:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Whitesnake »

Im schlimmsten Falle hilfts bei normalen Sanitäteraufgaben mit. Ein bisschen anpacken hat noch niemandem geschadet.
whipnick
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 26. März 2006, 14:34
Wohnort: wien

Beitrag von whipnick »

Büro d. Vereines Südwind - Entwicklungspolitik Wien (Rechtsträger: Südwind Verein f. Entwicklungspolitische Bildungs- u. Öffentlichkeitsarbeit)
Tätigkeit: Hilfsdienste bei Sozialprojekten für Ausländer Flüchtlingsbetreuung Wohnraumadaptierung Integrationshilfe Transport- Hol- u Bringdienste
Adresse: Laudong.40, 1080 Wien
Kontakt: 01/4055515/324, Email: suedwind.agentur@oneworld.at, WWW: www.suedwind-entwicklungspolitik.org
Termine: 01.07.2007: Bedarf: 3 Plätze Zuweisungswunsch
01.09.2007: Bedarf: 3 Plätze Zuweisungswunsch

ich wollt da zivi machn. haben mir angeboten datenbanken zu verwalten. ein bissl php und mysql. nur abfragen und so weiter. also nix orges ;)

ruf mal an und frag obs noch an platz haben.
ich hab abgsagt, weil ich ned 9 monat in einem zimmer mit computer sitzen will und nur php skripten... aber he, jedem das seine ;)
viel glück bei der suche.
Antworten