Paar Fragen zur Zivildiensterklärung-Ausfüllung

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
yoz
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 12:44

Paar Fragen zur Zivildiensterklärung-Ausfüllung

Beitrag von yoz »

hi @ all!

hab gerade meine zivildiensterklärung vor mir und hab ein paar kleine problemchen. hoffentlich kann mir jemand von euch dabei helfen...

bei 4. wird nach dem erhaltsdatum des einforderungsbefehls gefragt. ich hab aber gar keinen gekriegt. soll ich das jetzt einfach frei lassen??

bei 5. kann ich einen bzw. zwei wünsche äußern, wo ich als zivi eingezogen werden will. kann ich zu der sparte auch noch das bundesland dazu schreiben?

zum lebenslauf:
reicht es, wenn ich den lebenslauf auf seite 3 ausfülle oder sollte ich da einen eigen geschriebenen dazu legen??

mfG
yoz
Z@BPDWIEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 14:26
Wohnort: Wien

Beitrag von Z@BPDWIEN »

Die Frage(n) 4 kannst du auslassen wenn dir weder ein Einberufungsbefehl zugestellt wurde noch wenn du bereits Präsenzdienst/Truppenübungen geleistet hast.

Ja du kannst auch ein Bundesland dazu schreiben. Diese Antwort hat nur Wunschcharakter ist jedoch vollkommen unverbindlich.
Zivildiener werden normalerweise im Wohnortbundesland zugewiesen (allerdings gibt es darauf weder eine Garantie noch einen Rechtsanspruch).
Wenn du also in ein anderes Bundesland willst ist es sinnvoller (zusätzlich) dir eine Einrichtung rauszusuchen dich bei dieser vorzustellen und dich von ihr [s]zuweisen[/s] edit: anfordern zu lassen. Außerdem kannst du zusätzlich noch auf der Seite der ZISA einen (auch unverbindlichen) Wunsch abgeben.
Zuletzt geändert von Z@BPDWIEN am Donnerstag 21. September 2006, 12:58, insgesamt 2-mal geändert.
Alle Antworten sind unverbindliche Empfehlungen oder Ratschläge die nach bestem Wissen und Gewissen erteilt werden, für die jedoch keine Haftung übernommen wird. Alle Angaben ohne Gewähr.
thaluke
Experte
Experte
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 21:23
Wohnort: Salzburg

Beitrag von thaluke »

bei 4.: Freilassen!

bei 5.: nur die Sparte, Bundesland ergibt isch aus deinem Hauptwohnsitz

Lebenslauf einfach ausfüllen, oder glaubst du wirklich, dass den selbstgeschriebenen irgendein Beamter liest?
yoz
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 12:44

Beitrag von yoz »

thaluke hat geschrieben:bei 5.: nur die Sparte, Bundesland ergibt isch aus deinem Hauptwohnsitz
ich will aber nicht in dem bundesland zivi machen, wo ich wohne ;)
ich wohne nähe bregenz, will aber in innsbruck zivi machen...
thaluke
Experte
Experte
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 21:23
Wohnort: Salzburg

Beitrag von thaluke »

Dann würde ich mich an deiner Stelle sofort nach Erhalt des Zivildienst-Feststellungsbescheides mit der gwünschten Einrichtung in Verbindung setzen, da du ansonsten vermutlich von der ZISA in deinem Bundesland eingeteilt werden wirst.
yoz
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 12:44

Beitrag von yoz »

danke für eure antworten...nur noch eine letzte frage:

wie lange dauert es durchschnittlich, bis der zivildienst-feststellungsbescheid in meinem briefkasten liegen wird
thaluke
Experte
Experte
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 16. November 2005, 21:23
Wohnort: Salzburg

Beitrag von thaluke »

etwa 2 Monate ab Sendung der Zivildiensterklärung, kann aber auch noch um etwa 2 Wochen länger dauern.
yoz
Eifriger Zivi
Eifriger Zivi
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 19. September 2006, 12:44

Beitrag von yoz »

danke...das wars dann...
Antworten