ÖVP-Jugendseite zukunft.at zum Zivildienst

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
Flose
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: Samstag 27. Juli 2002, 15:16
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

ÖVP-Jugendseite zukunft.at zum Zivildienst

Beitrag von Flose »

Liebe Kollegen!

Die (Junge) ÖVP verbreitet auf ihrer Homepage www.zukunft.at die etwas verquerte Ansicht zum Thema Zivildienst.

Wir laden Euch ein, mit Euren Postings die dortige Diskussion zu beleben, siehe zB.:

http://www.zukunft.at/zukunft/artikel.aspx?where=11633
matura05: Es fehlt eine große Anzahl von Pflegepersonal in Österreich! Mir stellt sich hier die Frage wieso man nicht versucht die Wehrdienstinteressierten in den Zivildienst umzuschichten. Es kann niemand motiviert werden den Zivildienst zu wählen, wenn die Dauer des Wehrdienstes um einiges unter der des Zivildienstes angesiedelt wird!!! Dies ist bestimmt kein Anreiz!!!

zukunft.at-Team: vielen dank für deine stellungnahme zu unserem top-topic und dein interesse an diesem wichtigen thema. wir haben unglaublich viele postings zum wehr- und zivildienst von sehr vielen jungen engagierten menschen erhalten - und werden diese gesammelt an die minister günther platter und liese prokop weitergeben, damit sie ein direktes feedback der jugend für ihre arbeit haben. insbesondere die vielen berichte aus der praxis sind sehr wertvoll für die künftige entwicklung des wehrdienstes und des zivi. schön, dass du dabei bist!

zur dauer: den zeitlichen unterschied zum präsenzdienst gibt die verfassung als notwendigkeit vor. (Hervorgehoben durch Flose) wenn ab 2006 der wehrdienst auf 6 monate verkürzt wird, ist jedenfalls der zivildienst aliquot, also auf 9 monate, zu kürzen. das ist fair und gerecht. grundsätzlich muss bei diesem thema auch berücksichtigt werden, dass weite teile unseres sozialsystems nicht mehr gewährleistet würden und zusammenbrächen, wenn der zivildienst nicht ausreichend gesichert ist.

eine überwältigende mehrheit in der zivi-reformkommission kam ebenfalls zum ergebnis: mit 6 monaten kann man den einsatz nicht garantieren. daher werden die 9 monate aufrechterhalten. da ist einfach eine natürliche grenze.

den zivildienst attraktiver gestalten heißt auch, und hier sind wir mit dir einer meinung, über bezahlung, essen, bedingungen, ... nachzudenken und diese zu verbessern. Auf unserer zukunft.at seite gibt's den reformkommissions-bericht samt detaillierte empfehlungen - schau dort vorbei, es sind viele punkte, die den zivildienst verbessern.

zu guten rahmenbedingungen und zur anerkennung der zivi-zeit gehört auch eine angemessene und faire bezahlung. daher hat sich die övp in der zivi-reformkommission dafür eingesetzt, dass eine erhöhung der monatspauschale von 185 auf 256 euro empfohlen wird. wir sind der meinung, dass ist notwendig und sind zuversichtlich, dass das auch umgesetzt wird.

dein zukunft.at-team
Zuletzt geändert von Flose am Donnerstag 3. März 2005, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Delibrium
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 1935
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2003, 21:23
Wohnort: Langenlois
Kontaktdaten:

Beitrag von Delibrium »

@hellsmurf: Ja, hab ihn auch bekommen. Tjo, das wird im moment immer beliebter. Dazu stehen die Gemeinderatswahlen an.
Parce que le temps détruit tout.Parce que l'homme est un animal. Parce que le désir de vengeance est une pulsion naturelle.Parce ce que l'amour est source de vie.Parce ce que les prémonitions ne changent pas le cours des choses.
Z@BPDWIEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 14:26
Wohnort: Wien

Beitrag von Z@BPDWIEN »

Ich habs auch bekommen und beim Durchlesen hab ich mich nicht mehr halten können vor lachen. :lol:
Flose
Moderator
Moderator
Beiträge: 1486
Registriert: Samstag 27. Juli 2002, 15:16
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Flose »

Wers noch nicht verstanden hat: das is nix zum Lachen.
Greedence
Profi
Profi
Beiträge: 121
Registriert: Freitag 4. Juni 2004, 20:39

Beitrag von Greedence »

Das is traurig!
Ich spiel mich eh mit dem Gedanken mich dort anzumelden......
Naja vielleicht wenn ich mal viel Zeit habe verfasse ich mal ein nettes Essay mit dem Titel "Zivi 9 Monate? oder warum Zukunft.at eine Propaganda Maschinirie ist!"
Ernest Hemmingway hat einmal geschrieben:
"Die Welt ist so schön und wert dass man um sie kämpft"

Dem zweiten Teil stimme ich zu
beavi$
Profi
Profi
Beiträge: 211
Registriert: Montag 12. April 2004, 18:13
Wohnort: V.I.E

Beitrag von beavi$ »

habs auch bekommen...und hab einen 3 Punkte wurf damit in meinen Mistkübl erreicht...
Bild
Die Welt wird nicht einfach besser,
nur weil sie sich dreht.
strassa1
Profi
Profi
Beiträge: 181
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 13:19
Wohnort: St.Pölten
Kontaktdaten:

Beitrag von strassa1 »

Ich spiel mich eh mit dem Gedanken mich dort anzumelden......
Naja vielleicht wenn ich mal viel Zeit habe verfasse ich mal ein nettes Essay mit dem Titel "Zivi 9 Monate? oder warum Zukunft.at eine Propaganda Maschinirie ist!"
Na dann viel Vergnügen.
Ich hab dort auch mal bei einem Thema mitdiskutiert, nur um festzustellen, dass alle missliebigen Kommentare gelöscht wurden.
lg
Toni
DerPilger
Experte
Experte
Beiträge: 74
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 16:42
Wohnort: seewalchen
Kontaktdaten:

Beitrag von DerPilger »

und, wurden sie gelöscht?
Johannes 3,16

Bild
Melenovsky
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 11. Februar 2005, 21:28

Beitrag von Melenovsky »

hellsmurf hat geschrieben:habt ihr auch diese verblödeten spam, über zukunft.at via post, von der övp bekommen?
is mit dem vermerk "adressat wegen zu geringer verpflegungsleistung hungers gestorben" in zurück in die lichtenfelsgasse gegangen.
wir sind ja nicht bei der caritas
Antworten