Zivildienst

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
deni_96
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 1
Registriert: Montag 13. Juli 2020, 09:11

Zivildienst

Beitrag von deni_96 »

Hallo Guten Tag,

ich bin im Zivildienst seit dem 01.06.2020, bin 25 Jahre alt ich habe mich mit dem abgefunden das ich es ableisten muss.
Seit einigen tagen ist meine Lust komplett verschwunden und ich beginne langsam Depressiv zu werden, ich lebe mit meiner Frau zusammen Antrag auf Beihilfe wurde abgelehnt ohne Begründung. Ich stehe jeden Tag in der Früh auf um 7:30 - 18:00 zu arbeiten mit " HALBE STUNDE PAUSE" für einen Arbeitstag, und das für eine Entlohnung für 380,00€. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mehr für dieses Geld zu arbeiten und ich komme mit einigen Rechnungen nicht klar. Gibt es da eine Möglichkeit vom Zivildienst Freigestellt zu werden wenn ja was muss gemacht werden ?
Ich habe heute um 13:00 Uhr einen Termin beim Psychologen ausgemacht der auch ein Gutachten schreiben kann bzgl. einer Untauglichkeit für den Zivildienst.
Ich bin im Moment Krankenstand vom 09.07.2020 - 15.07.2020.
Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mehr auf diese Arbeit bitte kann mir jemand weiter helfen.
Es tut mir leid falls es einige Rechtschreibfehler gibt.

Antworten