Rauswurf

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
koellimax
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 15. März 2019, 09:30

Rauswurf

Beitrag von koellimax »

Hallo,
hab da mal ne Frage!

Hatte gestern ein Gespräch mit meinem Vorgesetzten. In diesem Gespräch meinte er ich stelle mich sowieso nur noch quer, verweigere alle arbeitsaufträge (was überhaupt nicht stimmt), sei nur noch negativ eingestellt und viele weitere Dinge...
Unter anderem drohte er mir auch an, das er meinen Zivildienst hier und jetzt beendet.
Ist das so einfach möglich?

Kleine Randinformation: Mein Zivildienst endet mit Ende März...also hab ich noch 2 Wochen!
Danke im Vorraus!
Azby
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 808
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 21:54

Re: Rauswurf

Beitrag von Azby »

Es gibt keine Entlassung durch den Vorgesetzten im Zivildienst.
Er kann bei der ZISA melden, dass du (angeblich) die Arbeit verweigerst. Dann kann dich die ZISA mit Bescheid vorzeitig aus dem Zivildienst entlassen.
Alternativ könnte die Einrichtung auch melden, dass der Bedarf an Zivildienern (gänzlich) weggefallen ist. Dann muss dich die ZISA mit Bescheid einer anderen Einrichtung zuweisen. "Hier und jetzt" geht da gar nichts.
Antworten