Ins Ausland ziehen. Trotzdem Zivi?

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
grummel1
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2018, 21:51

Ins Ausland ziehen. Trotzdem Zivi?

Beitrag von grummel1 » Sonntag 9. Juni 2019, 14:58

Hallo an alle!

Ich bin gerade mitten in der Matura und am Donnerstag dann auch fertig. Bei der Stellung war ich im September und ich habe mich auch schon für den Zivildienst angemeldet.

Folgende Frage: Wenn ich in den nächsten Monaten meinen Wohnsitz hier in Österreich abmelde und ins Ausland ziehe, kann ich nicht mehr zu einer Stelle zugewiesen werden, bis ich wieder in Österreich bin, richtig?

Was mich auch interessieren würde, ist, wie lange es dauert, bis man zugewiesen wird, wenn man sich selbst um nichts kümmert. Richtet sich die ZSA dabei nach dem angegebenen Wunschtermin oder ist das egal?

Danke im vorhinein und euch allen einen schönen Sonntag!

LG

Azby
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 799
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 21:54

Re: Ins Ausland ziehen. Trotzdem Zivi?

Beitrag von Azby » Mittwoch 12. Juni 2019, 08:36

grummel1 hat geschrieben:
> Hallo an alle!
>
> Ich bin gerade mitten in der Matura und am Donnerstag dann auch fertig. Bei
> der Stellung war ich im September und ich habe mich auch schon für den
> Zivildienst angemeldet.
>
> Folgende Frage: Wenn ich in den nächsten Monaten meinen Wohnsitz hier in
> Österreich abmelde und ins Ausland ziehe, kann ich nicht mehr zu einer
> Stelle zugewiesen werden, bis ich wieder in Österreich bin, richtig?

Nicht richtig. Du bist verpflichtet, deinen Auslandsaufenthalt zu melden. An der Auslandsadresse kann dir sehr wohl ein Zuweisungsbescheid zugestellt werden. Ob das die ZISA in der Praxis wirklich macht, ist eine andere Frage, möglich ist es aber auf jeden Fall.

> Was mich auch interessieren würde, ist, wie lange es dauert, bis man
> zugewiesen wird, wenn man sich selbst um nichts kümmert. Richtet sich die
> ZSA dabei nach dem angegebenen Wunschtermin oder ist das egal?

Die ZISA weist dich irgendwann zu. Primär werden diejenigen gleich zugewiesen, die sich selbst um eine Stelle gekümmert haben. Die anderen kommen irgendwann dann dran, wenn sie eine Stelle auffüllen müssen, für die sich niemand interessiert hat, oder wenn absehbar ist, dass derjenige sonst zu alt wird.

Eine feste Zeitspanne gibt es aber nicht.

Antworten