Muss ich das machen?

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

Antworten
Blackopso
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. März 2018, 13:30

Muss ich das machen?

Beitrag von Blackopso » Montag 12. März 2018, 20:11

Ich habe das Forum bezüglich meiner Frage schon durchstöbert, doch die Meinungen spalten sich. Muss man als Zivildiener psychisch und physisch behinderten Kindern die Windeln wechseln? Viele meinen, wenn man nicht eingeschult wird, dann nicht. Andere wiederum bestätigen, dass das unter anderem eine Aufgabe des Zivildieners ist.
Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? :?:

Azby
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 776
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 21:54

Re: Muss ich das machen?

Beitrag von Azby » Dienstag 13. März 2018, 00:58

Blackopso hat geschrieben:
> Ich habe das Forum bezüglich meiner Frage schon durchstöbert, doch die
> Meinungen spalten sich. Muss man als Zivildiener psychisch und physisch
> behinderten Kindern die Windeln wechseln? Viele meinen, wenn man nicht
> eingeschult wird, dann nicht. Andere wiederum bestätigen, dass das unter
> anderem eine Aufgabe des Zivildieners ist.
> Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? :?:

Welcher Tätigkeitsbereich steht im Zuweisungsbescheid?
Wurdest du in irgendeiner Weise eingeschult oder forgebildet?

An sich fällt das eindeutig in den Aufgabenbereich speziell geschulten Pflegepersonals. MMn fällt das eindeutig nicht in den Aufgabenbereich eines Zivis. Insbesondere dann nicht, wenn so eine Tätigkeit nicht einmal vom äußersten Wortsinn der Tätigkeiten laut Zuweisungsbescheid umfasst ist.

Blackopso
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. März 2018, 13:30

Re: Muss ich das machen?

Beitrag von Blackopso » Mittwoch 14. März 2018, 11:51

Da steht zu diesem Punkt folgendes:"Hilfsdienste bei der Pflege, Betreuung und Förderung mehrfach behinderter Kinder."
Danke für die schnelle Antwort!

Blackopso
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. März 2018, 13:30

Re: Muss ich das machen?

Beitrag von Blackopso » Mittwoch 14. März 2018, 11:53

Und zum Thema Fortbildung: eingeschult wurde ich in dem Bereich nicht.

Azby
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 776
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 21:54

Re: Muss ich das machen?

Beitrag von Azby » Mittwoch 14. März 2018, 16:54

Blackopso hat geschrieben:
> Da steht zu diesem Punkt folgendes:"Hilfsdienste bei der Pflege,
> Betreuung und Förderung mehrfach behinderter Kinder."
> Danke für die schnelle Antwort!

> Und zum Thema Fortbildung: eingeschult wurde ich in dem Bereich nicht.

Das macht es natürlich schwieriger. Ich bin zwar nach wie vor der Meinung, dass solche Tätigkeiten nur das Pflegepersonal verrichten dürfte - besonders wenn du keine Einschulung bekommen hast. Schließlich kann man nicht davon ausgehen, dass es sich dabei um eine Tätigkeit handelt, die jeder einfach so kann bzw. wo es egal ist, wenn man halt aufgrund seiner Unerfahrenheit auf dem Gebiet etwas falsch macht (zB. Putzdienste, wo nichts passiert, wenn du den Dreck aus Unerfahrenheit mit dem Mob nur verteilst). Beim Wickeln von Kindern existiert natürlich eine große Gefahr, dass was passiert (zB. Kind fällt vom Tisch). Das gilt natürlich verstärkt bei den von dir genannten Kindern mit "psychischer Behinderung".

Diesen Rechtsstandpunkt tatsächlich im Zwangsarbeitersystem durchzusetzen, könnte aber im Hinblick auf den Passus "Hilfsdienste bei der Pflege ..." schwierig werden, weil mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen ist, dass sowohl die ZISA als auch die Bezirksverwaltungsbehörde in einem allfälligen Verwaltungsstrafverfahren nach § 64 ZDG (Nichtbefolgen einer Weisung) die Rechtsansicht vertreten werden, dass das aufgrund des Zuweisungsbescheides zu deinen Aufgaben gehört.

Unter Verweis auf § 28 Abs 1 ZDG wirst du aber vor Aufnahme derartiger Tätigkeiten verlangen dürfen, dass der Rechtsträger dich vorher entsprechend ausbildet. Wenn es eine solche Ausbildung/Einschulung nicht gibt, handelst du mMn nicht schuldhaft, wenn du entsprechende Weisungen, Kinder zu wickeln, nicht befolgst, weil dir die Nichtausführung einer Tätigkeit, zu der du aufgrund deiner Fähigkeiten nicht im Stande bist, nicht vorwerfbar ist.

Blackopso
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. März 2018, 13:30

Re: Muss ich das machen?

Beitrag von Blackopso » Sonntag 18. März 2018, 20:06

Alles klar! Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!

Antworten