Behörde

Hier kannst du über allgemeines diskutieren...

Moderatoren: MA2412, eXtremZivi Klaus, mike, Flose

strowi
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 3
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 17:11

Behörde

Beitragvon strowi » Dienstag 20. Juni 2017, 19:11

Hatte schon jemand solche Probleme mit seiner Einrichtung, dass er die ZISA kontaktierte, die Einrichtung zu kontrollieren?
Wie läuft das genau ab und erzielt man eine sofortige Besserung seines Dienstes, sollte die ZISA wirklich etwas ausfindig machen?
lg

Azby
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 739
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 21:54

Re: Behörde

Beitragvon Azby » Donnerstag 22. Juni 2017, 15:24

strowi hat geschrieben:
> Hatte schon jemand solche Probleme mit seiner Einrichtung, dass er die ZISA
> kontaktierte, die Einrichtung zu kontrollieren?
> Wie läuft das genau ab und erzielt man eine sofortige Besserung seines
> Dienstes, sollte die ZISA wirklich etwas ausfindig machen?
> lg

Die behördliche Überwachung der den Rechtsträger treffenden Pflichten obliegt dem Landeshauptmann und den Bezirksverwaltungsbehörden.

Wenn du möchtest, dass hier entsprechende "Kontrollen" stattfinden, musst du dich also an diese Behörden wenden.

Was möchtest du denn konkret überprüft haben? Wie schauen "die Probleme" aus?

strowi
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 3
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 17:11

Re: Behörde

Beitragvon strowi » Montag 26. Juni 2017, 18:52

Die klassischen Zivi-Probleme in höherem Ausmaße: Von schlechter Behandlung der Kollegen über einem viel zu hohen Zuständigkeitsbereich bis hin zu unbezahlten Überstunden.

Ich selbst habe nicht mehr so lange, möchte aber verhindern, dass weitere junge Burschen so ausgenutzt werden..
Lg

Azby
Forum Star
Forum Star
Beiträge: 739
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 21:54

Re: Behörde

Beitragvon Azby » Mittwoch 28. Juni 2017, 15:31

strowi hat geschrieben:
> Die klassischen Zivi-Probleme in höherem Ausmaße: Von schlechter Behandlung
> der Kollegen über einem viel zu hohen Zuständigkeitsbereich bis hin zu
> unbezahlten Überstunden.
>
> Ich selbst habe nicht mehr so lange, möchte aber verhindern, dass weitere
> junge Burschen so ausgenutzt werden..

Es ist vollkommen richtig, dass du solche Zustände für deine Nachfolger verhindern möchtest.

Du kannst eine behördliche Überwachung gemäß § 55 Abs 3 ZDG bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde anregen. Dazu reicht es, wenn du eine kurze Darstellung der unkorrekten Vorgehensweise in deiner Einrichtung an die BH/den Magistrat schickst und in deinem Schreiben abschließend "anregst", die behörliche Überwachung der Einrichtung gem. § 55 Abs. 1 iVm Abs. 3 ZDG vorzunehmen.

strowi
Jungzivi
Jungzivi
Beiträge: 3
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 17:11

Re: Behörde

Beitragvon strowi » Freitag 21. Juli 2017, 10:26

Mittlerweile habe ich sowohl die zuständige BH, als auch das für ZD-Beschwerden zuständige Amt der Landesregierung kontaktiert und um eine Kontrolle meiner Einrichtung gebeten.

Seit 3 Tagen warte ich nun vergeblich auf eine (schriftliche od telefonische) Kontaktaufnahme der Behörden..
Sind diese einfach nicht daran interessiert mir zu helfen?

LG


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste