Die Suche ergab 8350 Treffer

von MA2412
Mittwoch 29. April 2009, 22:32
Forum: Allgemeines
Thema: Freistellung wegen Transsexualität
Antworten: 6
Zugriffe: 3162

Da Du eine Zivildiensterklärung abgegeben hast ist die Stellungskommission nicht mehr zuständig. Statt ihrer ist die Zivildienstserviceagentur die zuständige Stelle: http://www.zivildienst.gv.at Ruf dort am besten einmal an, wahrscheinlich brauchst Du von denen einen Termin beim Amtsarzt! Falls Du i...
von MA2412
Dienstag 31. März 2009, 21:54
Forum: Medienberichte (Sammlung)
Thema: Aufhebung Waffenverbot Zivildiener!
Antworten: 1
Zugriffe: 12469

[ ] Du hast die anderen Beiträge im Forum gelesen.

http://www.ziviforum.com/viewtopic.php?t=7665
von MA2412
Sonntag 29. März 2009, 17:25
Forum: Rechtliches
Thema: Nicht im Interesse der Öffentlichkeit
Antworten: 15
Zugriffe: 5348

Zur Sache bitte.
von MA2412
Sonntag 15. März 2009, 01:12
Forum: Allgemeines
Thema: erlass der studiengebühren
Antworten: 4
Zugriffe: 2036

Ist nicht nötig - Du zahlst für die Mindeststudienzeit + 2 Toleranzsemester (also 8 Semester) ohnehin nichts.
Mach Dir also keinen Streß, die Bestätigung von der ZISA kann ruhig etwas dauern.

http://www.bmwf.gv.at/submenue/studienbeitraege/
von MA2412
Montag 16. Februar 2009, 17:24
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

Aus aktuellem Anlaß:
http://derstandard.at/?id=1234507110662

Wäre der Lehrer bewaffnet gewesen, dann hätte es vermutlich Tote gegeben.
von MA2412
Montag 16. Februar 2009, 17:23
Forum: Rechtliches
Thema: Nachmusterung?
Antworten: 4
Zugriffe: 2604

Nur zur Sicherheit: Dies ist ein österreichisches Forum, zur deutschen Rechtslage wirst Du hier nicht viel Rat finden. Falls Dich die Rechtslage in Österreich interessiert (und Du "Nachstellung" gemeint hast): Hast Du schon eine Zivildiensterklärung abgegeben? Wenn nein, dann melde Dich an...
von MA2412
Freitag 13. Februar 2009, 21:55
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

Noch einmal:
Ich habe nicht bestritten, daß es verboten wäre, Waffen zu kaufen.
Hier wurde aber behauptet, daß man aus dem Grundrecht aus Notwehr schließen könnte, daß es ein Grundrecht auf Waffen gäbe.
Dieser Schluß ist einfach falsch, und mehr hab ich nicht gesagt.
von MA2412
Freitag 13. Februar 2009, 20:33
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

Die Durchsetzung soll nicht auf eigene Faust erfolgen, weil das den Rechtsstaat untergräbt und zur Selbstjustiz führt. Der Staat hat ein Gewaltmonopol, unter anderem, damit er (und nicht das Opfer) entscheidet, ob das Recht, das durchgesetzt werden soll, besteht. Das Opfer entscheidet hier auch nic...
von MA2412
Freitag 13. Februar 2009, 20:13
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

Und in welchem Zusammenhang steht das jetzt mit dem Recht, eine Waffe zu besitzen um sich in SV Fall zu verteidigen? Ganz einfach: Sich eine Waffe zu besorgen findet lange vor dem rechtswidrigen Angriff statt (sofern er denn überhaupt kommt!), kann also schwer unter "Notwehr" fallen. Würd...
von MA2412
Freitag 13. Februar 2009, 14:45
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

2.)Wie genau siehst du in der Durchsetzung eines Rechtes eine Gefahr für den Rechtsstaat? Die Durchsetzung soll nicht auf eigene Faust erfolgen, weil das den Rechtsstaat untergräbt und zur Selbstjustiz führt. Der Staat hat ein Gewaltmonopol, unter anderem, damit er (und nicht das Opfer) entscheidet...
von MA2412
Freitag 13. Februar 2009, 14:33
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

Notwehr erlaubt Gesetzesüberschreitungen aber nur zum Zeitpunkt des Angriffs, nicht davor. ... Und in welchem Zusammenhang steht das jetzt mit dem Recht, eine Waffe zu besitzen um sich in SV Fall zu verteidigen? Ganz einfach: Sich eine Waffe zu besorgen findet lange vor dem rechtswidrigen Angriff s...
von MA2412
Donnerstag 12. Februar 2009, 01:24
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

Stimmt... explizit... es SOLLTE aber so sein, da jeder das Recht hat, sich und sein Hab und Gut zu verteidigen... Hat er auch. Notwehr erlaubt Gesetzesüberschreitungen aber nur zum Zeitpunkt des Angriffs, nicht davor. und zwar mit allen Mitteln, die sinnvoll sind. Und dazu gehören Handfeuerwaffen a...
von MA2412
Mittwoch 11. Februar 2009, 13:58
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

die USA hat über 50 Bundesstaaten. Nicht über , sondern genau 50 Bundesstaaten (sowie ein Bundesdistrikt), um genau zu sein. Dieses Grundrecht leitet sich aus den Menschenrechten ab. Jeder Mensch hat ein Recht auf Leben. Niemand darf das Leben eines anderen gefährden. Dadurch ergibt sich das Recht ...
von MA2412
Dienstag 10. Februar 2009, 16:39
Forum: Allgemeines
Thema: Frage wegen Zivildiensterklärung
Antworten: 4
Zugriffe: 3121

1) Bei Punkt 4. (Angaben zum Lebenslauf) a) Schulausbildung, sind vier Felder. Soll ich da neben Gymnasium und Volksschule auch den Namen des Kindergatens angeben, den ich ebenfalls in einem gewissen Zeitraum besucht hatte? :shock: Nein, aber manche haben die Schule gewechselt, deshalb mehrere Feld...
von MA2412
Dienstag 10. Februar 2009, 16:30
Forum: Rechtliches
Thema: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbotes
Antworten: 35
Zugriffe: 15516

Re: Initiative für die Aufhebung des Zivildienst-Waffenverbo

Beachte: Niemand wird gezwungen, eine Waffe zu haben. Aber jeder Bürger, der dies will, hat einen Rechtsanspruch darauf Das entsprechende Gesetz willst Du uns sicher zeigen. Waffenbesitz ist ein Grundrecht – kein Privileg, das man sich gegenüber dem Staat verdienen müsste, indem man Wehrdienst leis...
von MA2412
Dienstag 10. Februar 2009, 15:57
Forum: Nach dem Zivi...
Thema: Polizeiausbildung nach Zivildienst noch möglich?
Antworten: 29
Zugriffe: 35232

Blöderweise gibt es dort einige Bundesstaaten wo es Gesetz ist, eine Waffe zu tragen. Das halte ich für ein Gerücht. Dürfte ich dort dann eine besitzen, oder dürfte ich dort nicht mal wohnen (käme mir dumm vor...) ? Oder kümmert das die Amerikaner nicht, was mir in Österreich verboten wurde ? Bis a...
von MA2412
Freitag 23. Januar 2009, 23:29
Forum: Nach dem Zivi...
Thema: Polizeiausbildung nach Zivildienst noch möglich?
Antworten: 29
Zugriffe: 35232

Ähm ... gegen was willst Du beim VfGH vorgehen?
Gegen die Verfassung?
von MA2412
Freitag 23. Januar 2009, 23:27
Forum: Medienberichte (Sammlung)
Thema: Reform des Zivildienstgesetzes
Antworten: 1
Zugriffe: 12056

Hier der beschlossene Gesetzestext:
http://www.parlament.gv.at/PG/DE/XXIV/B ... 148002.pdf