Die Suche ergab 108 Treffer

von JohnnyQuest
Mittwoch 15. Oktober 2003, 11:20
Forum: Allgemeines
Thema: Dienstzeiten ...
Antworten: 13
Zugriffe: 1588

Re: Dienstzeiten ...

Hallo, bin seit 1.Oktober 2003 in einem Kindergarten als Zivildiener. Meine Dienstzeiten sind 7:30 - 17:00 (mit 30 Minuten Mittagspause) von Mo. bis Do. Am Freitag muss ich von 7:30 - 14:00 anwesend sein. Insgesamt komme ich auf 43 Stunden in der Woche. Muss ich soviel machen? Ist es nicht so, dass...
von JohnnyQuest
Samstag 11. Oktober 2003, 21:49
Forum: Rechtliches
Thema: Wie wird Urlaub gezählt?
Antworten: 8
Zugriffe: 1030

definiere vorgeplant? heißt das im wochenplan darf das nicht schon so drinnen stehn? so ist es. du darfst als zd in der woche nur 40-45 stunden eingesetzt werden. eventuell zusätzlich noch 3 h im turnusdienst oder zusätzlich 6 h im bereitschaftsdienst. in NOTFÄLLEN darfst du bis zu 60 h/woche heran...
von JohnnyQuest
Samstag 11. Oktober 2003, 11:59
Forum: Rechtliches
Thema: ausbildungsbestätigung
Antworten: 4
Zugriffe: 710

Flose hat geschrieben:Aus gegebenen Anlass wieder mal ein herzliches Dankeschön an Florian Burger für seine Auskunftsfreudigkeit- eine unverzichtbare Stütze für alle österreichischen Zivildiener.
dem möchte ich mich anschließen, hat mir sehr geholfen, meinen zd erfolgreich zu überstehen.
von JohnnyQuest
Freitag 10. Oktober 2003, 14:54
Forum: Rechtliches
Thema: verpflegungsgeld - gesetzestext
Antworten: 11
Zugriffe: 1383

Re: verpflegungsgeld - gesetzestext

hiho, ich hätt da ma eine kleine frage und zwar folgende: ist die arbeitsstelle verpflichtet nur die Grundvergütung (derzeit: 176,20 €) zu zahlen und das ominöse " angemessene " verpflegungsgeld von 11.30€/tag ist eine freiwillige geschichte, oder ist die dienststelle verpflichtet den zivi " angeme...
von JohnnyQuest
Mittwoch 8. Oktober 2003, 21:18
Forum: Allgemeines
Thema: Matura dann Zivildienst jetzt arbeitslos!?Anspruch auf Hilfe
Antworten: 6
Zugriffe: 2373

auf arbeitslosengeld sicher nicht (dazu musst du 13 wochen innerhalb von 1 jahr nach dem zivildienst arbeiten). auf notstandshilfe auch nicht, da du dafür auch vorher gearbeitet haben musst. wie es mit sozialhife aussieht weiß ich leider nicht.
von JohnnyQuest
Mittwoch 8. Oktober 2003, 20:25
Forum: Rechtliches
Thema: Wie wird Urlaub gezählt?
Antworten: 8
Zugriffe: 1030

du darfst vom gesetz her keine vorgeplanten 5 12-h-schichten die woche haben
von JohnnyQuest
Mittwoch 8. Oktober 2003, 20:24
Forum: Allgemeines
Thema: dienstfreistellung.......uuuuuuuuuuur geil
Antworten: 12
Zugriffe: 1628

1. auf unbestimmte zeit freigestellt sein kann man NICHT (lt. gesetz geht das nur 14 tage lang - pass da auf, und frag öfters nach, damit man dir ja nicht "arbeitsverweigerung", weil du nicht erschienen bist, vorwerfen kann - die freistellung hast du dir hoffentlich schriftlich geben lassen). 2. nei...
von JohnnyQuest
Mittwoch 8. Oktober 2003, 16:00
Forum: Allgemeines
Thema: dienstfreistellung.......uuuuuuuuuuur geil
Antworten: 12
Zugriffe: 1628

also, ich hatte GENAU die gleiche situation, sprich: ich hab mich mit meinem vorgesetzten zerstritten und die haben mich dann freigestellt und gemeint "sie wollen mich nicht mehr in der firma sehen". die einrichtung hat dich sicher schon bei der zivigesmbh angeschwärzt und diese wird nun versuchen, ...
von JohnnyQuest
Dienstag 7. Oktober 2003, 17:57
Forum: Rechtliches
Thema: nebenjob =(
Antworten: 1
Zugriffe: 479

du brauchst keine erlaubnis von irgendwem, um einen nebenjob zu haben. was du in deiner freizeit machst, steht dir frei, "der zd darf nur nich darunter leiden", dh du darfst zB nicht immer unausgeschlafen sein und solche sachen. studieren darf man zB auch.
von JohnnyQuest
Montag 6. Oktober 2003, 16:29
Forum: Rechtliches
Thema: angemessene Verpflegung
Antworten: 1
Zugriffe: 485

ich verweise auf folgenden thread:
http://www.ziviforum.com/viewtopic.php?t=824
von JohnnyQuest
Montag 6. Oktober 2003, 15:56
Forum: Allgemeines
Thema: Viel Lärm um nichts: Grundpauschale angehoben!
Antworten: 10
Zugriffe: 1587

Re: Viel Lärm um nichts: Grundpauschale angehoben!

Da die Pauschalvergütung für Zivildienstleistende gem § 25a Abs 2 Z 1 ZDG mit eben diesem Beamtengehalt verknüpft ist (9,52%), ergibt sich auch die Erhöhung der Pauschalvergütung von EUR 179,90 auf EUR 181,70, ebenfalls rückwirkend mit 1. Juli 2003. Florian und noch eine frage: du schreibst "erhöhu...
von JohnnyQuest
Sonntag 5. Oktober 2003, 18:13
Forum: Allgemeines
Thema: Viel Lärm um nichts: Grundpauschale angehoben!
Antworten: 10
Zugriffe: 1587

Die Träger der Einrichtungen haben daher unverzüglich und ohne Verlangen die Differenz rückwirkend ab 01.07.2003 an die Zivildienstleistenden auszubezahlen. Florian Tut mir leid, aber wer/was sind "die Träger der Einrichtungen"? Ist das einfach ein anderes Wort für "die Verantwortlichen"? D.h. ich ...
von JohnnyQuest
Donnerstag 2. Oktober 2003, 06:51
Forum: Rechtliches
Thema: Reinigungsgeld bei Rettungsdienst - Experten gefragt
Antworten: 5
Zugriffe: 1019

hm, ich versteh nicht, warum das so wenig publik gemacht wird? ich mein, ich werd jetzt versuchen, gleichzeitig mit paar kollegen, 220 euro für's jahr nachträglich einzuklagen. und 220 euro sind doch ganz nett denk ich.
von JohnnyQuest
Mittwoch 1. Oktober 2003, 13:39
Forum: Allgemeines
Thema: Stellenbörse für Zivis - Zivistelle.net
Antworten: 12
Zugriffe: 1418

tja, um es nochmal hervorzuheben: zd in ö != zd in d. und außerdem: deine argumentation hinkt etwas. du meinst, es besteht ein genereller zd-mangel in d, daran wird deine seite, die ja nur da ist, das bestehende potential bestmöglihcst zu verteilen, absolut nichts ändern können. ist ja wie gesagt nu...
von JohnnyQuest
Mittwoch 1. Oktober 2003, 12:45
Forum: Allgemeines
Thema: Stellenbörse für Zivis - Zivistelle.net
Antworten: 12
Zugriffe: 1418

an und für sich find die deine idee nicht schlecht, aber ich frag mich, welche einrichtung sich da bitte anmeldet...90 € für das erste monat?!? wenn eine einrichtung hier einen zivi will, bekommt sie schon rigendwen, da muss man nicht solche extremen unkosten in kauf nehmen... ich versteh shcon, das...
von JohnnyQuest
Dienstag 30. September 2003, 22:44
Forum: Rechtliches
Thema: Bezahlung der Wohnung?
Antworten: 2
Zugriffe: 655

Aus dem Gesetzestext (von www.zivildienst.at ) 3.2.1.4 Wohnkostenbeihilfe Anspruchsvoraussetzungen: Beibehaltung der eigenen Wohnung; Wohnung vor Zustellung des Zuweisungsbescheides bezogen oder Wohnungserwerb vor Zustellung des Zuweisungsbescheides eingeleitet, bei Einkünften der Gattin: Minderung ...
von JohnnyQuest
Dienstag 30. September 2003, 20:14
Forum: Rechtliches
Thema: Schadenersatz
Antworten: 2
Zugriffe: 650

also wegem dem essensgeld würde ich AUF JEDEN FALL klagen, hab ich auch schon mit allen kollegen gemacht. der zivildienstrat hat auch schon festgestellt, dass 5,80 euro essensgeld (o-ton) nicht angemessen seien, aber der innenminister sieht das (noch) anders. bald sollte dies endlich auch von der hö...
von JohnnyQuest
Dienstag 30. September 2003, 19:43
Forum: Allgemeines
Thema: Stellenbörse für Zivis - Zivistelle.net
Antworten: 12
Zugriffe: 1418

Philipp_321 hat geschrieben: 3. Dieses Forum ist nicht auf Österreich beschränkt sonst wäre ich hier wohl nicht gelandet ;)
ist es leider doch. schau mal ganz oben beim ZIVIFORUM-schriftzug...
von JohnnyQuest
Dienstag 30. September 2003, 13:52
Forum: Rechtliches
Thema: Rezeptgebührenbefreiung
Antworten: 1
Zugriffe: 513

Rezeptgebührenbefreiung

Als ZDL ist man ja rezeptgebührenbefreit. Endet dieses Privileg automatisch mit dem letzten Diensttag? Oder gibt es da eine Frist?
von JohnnyQuest
Dienstag 30. September 2003, 01:19
Forum: Rechtliches
Thema: Reinigungsgeld bei Rettungsdienst - Experten gefragt
Antworten: 5
Zugriffe: 1019

Reinigungsgeld bei Rettungsdienst - Experten gefragt

also, folgende situation: ich war vom 1.10.2002 bis zum 30.9.2003 zdl beim grünen kreuz (führt fast idente aufgaben wie das rote kreuz durch) in wien, dh, heute ist mein letzter tag. dort habe ich die ersten 6 monate ein gesamtgehalt von 350,20 € erhalten, nach dieser zeit wurde uns das verpflegungs...