Die Suche ergab 1425 Treffer

von Flose
Donnerstag 17. August 2006, 12:42
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK STMK Vorschlag angenommen, WANN NUN RÜCKZAHLUNG?
Antworten: 32
Zugriffe: 5322

Dafür gilt gleichfalls das oben geschriebene.
von Flose
Donnerstag 17. August 2006, 12:19
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK STMK Vorschlag angenommen, WANN NUN RÜCKZAHLUNG?
Antworten: 32
Zugriffe: 5322

Wer mehr als das Gebotene bekommen möchte, der muss einen Feststellungsantrag machen. Da der VfGH bereits im Jahr 2002 festgehalten hat, dass 11,30 Euro pro Tag eine Untergrenze darstellen und im Jahr 2005 erkannte, dass 13,60 Euro plus Abschläge "angemessen" ist, kann man sich vorstellen, dass es m...
von Flose
Donnerstag 17. August 2006, 10:42
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Was nun??
Antworten: 7
Zugriffe: 1157

Der Feststellungsantrag muss nach Ablauf der
Verhandlungsfrist (X+3 Monate) binnen vier Wochen an die
Zivildienstserviceagentur geschickt werden, sonst verfallen
alle Ansprüche.
http://www.zivildienst.at/docs/formular ... 051122.zip
von Flose
Donnerstag 17. August 2006, 10:41
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK STMK Vorschlag angenommen, WANN NUN RÜCKZAHLUNG?
Antworten: 32
Zugriffe: 5322

Laut §1 Abs.3 ZDG-ÜR hat die Einrichtung auf eine gütliche Einigung hinzuwirken und das Geld auszuzahlen. Nimmt es eine solche Abgeltung nicht vor, muß der Zivi einen Antrag auf Feststellung machen. Bitte unter http://www.zivildienst.at/docs/formulare/Antrag_Feststellung_20051122.zip statt des erste...
von Flose
Donnerstag 17. August 2006, 10:33
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Angebot erhalten - Ablehnung notwending?
Antworten: 6
Zugriffe: 1042

Die dreimonatige Verhandlungsfrist MUSS eingehalten werden, bevor ein Antrag auf Feststellung gemacht werden darf. Als Zeitpunkt X gilt die erstmalige Information der Einrichtung nach dem Inkrafttreten des Zivildienst-Übergangsrechtes vom 29.3.2006 über die Forderung des Zivildieners. Der Feststellu...
von Flose
Mittwoch 16. August 2006, 11:34
Forum: Allgemeines
Thema: Zivistelle in der EDV Abteilung eines Krankenhauses
Antworten: 3
Zugriffe: 1123

Hihi, ... "Hilfsdienste", hihi... Du kannst zur Mitte des Dienstes Deinen Vorgesetzten dann mal fragen, wieviel es die Einrichtung kosten würde, Deine Leistung am freien Markt zuzukaufen oder einen Mitarbeiter dafür aufzunehmen. Von der Differenz verlangst Du einen Anteil von 15%, der Dir bar ausbez...
von Flose
Mittwoch 16. August 2006, 10:21
Forum: Rechtliches
Thema: Größeres Probleme - aber ich im Recht?
Antworten: 9
Zugriffe: 1539

Dienstpläne sind zwei Wochen im Voraus bekannt zu geben. Nachträgliche, kurzfristie Änderungen bedürfen der BEIDERSEITIGEN Zustimmung (Einrichtung/Vorgesetzer und Zivi).

Nachzulesen in der Dienstzeit-Verordnung:
http://www.zivildienst.at/docs/gesetze/ ... rdnung.pdf
von Flose
Freitag 11. August 2006, 09:50
Forum: Allgemeines
Thema: BPD WIEN Zivis: letzter Tag
Antworten: 3
Zugriffe: 1340

Vielleicht gitbs einen Orden oder eine Verpflegungsgeldnachzahlung. Nicht auszuschließen ist eine persönliche Verabschiedung unter anwesenheit der Medien durch BM Prokop, die darstellen möchte, wie toll der Zivildienst ist und wie zufrieden ihre Zivis sind. (In diesem Falle bitte ich namens aller un...
von Flose
Freitag 11. August 2006, 09:12
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Ver*****e "Verpflegungsgeld rückwirkend" bei ASBOE
Antworten: 9
Zugriffe: 1650

Re: Ver*****e "Verpflegungsgeld rückwirkend" bei A

Ich war Zivildiener beim ASBOE von 5.Juni 2000 - 31.May 2001 Vor 2001 wurden doch öS 155,- pro Tag ausbezahlt, oder? Deswegen die 159 Tage denk ich.. Nein, ab Juni 2000 gabs überhaupt kein Verpflegungsgeld, sondenr nur eine geringfügig erhöhte Grundpauschale. Die Zivildienstzeiten, die vor dem 1.1....
von Flose
Freitag 11. August 2006, 09:00
Forum: Medienberichte (Sammlung)
Thema: [ots] BMI verweigert Auskunft zur Verpflegungsgeldmisere
Antworten: 1
Zugriffe: 1388

[ots] BMI verweigert Auskunft zur Verpflegungsgeldmisere

„In typisch arroganter Weise verweigert Leider-Noch-Ministerin Prokop der Öffentlichkeit Daten zur Zahl der Beschwerdefälle beim Zivi-Verpflegungsgeld“, so Paul Fiala, Bundessprecher der Zivildiener. Dem Parlament wird die Auskunft verweigert, wie viele Zivildiener während ihrer Arbeitszeit unterver...
von Flose
Mittwoch 2. August 2006, 11:56
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: "Naturalverpflegung" - Kantine ausserhalb des ->
Antworten: 8
Zugriffe: 1155

Wenn Du über die Möglichkeit des Kantinenessens nicht informiert wurdest (was haben Deien Kollegen gemacht? Die haben ja wohl dann auch nichts von dieser Möglichkeit gewusst), dann hat die Einrichtung es verabsäumt, Dich natural zu verpflegen. Wenn drei Monate Verhandlungszeitraum abgelaufen sind, k...
von Flose
Donnerstag 20. Juli 2006, 12:28
Forum: Allgemeines
Thema: ASBÖ - Dienstkleidungsreinigung
Antworten: 27
Zugriffe: 4444

Beim Strei um die nachträgliche Kostenerstattung stellt sich die ZISA auf den Standpunkt, dass der Zivi nur die tatsächlich entstandenen und NACHGEWIESENEN Kosten der Reinigung abgegoilten bekommt. Also: Waschpulverrechnungen aufheben, Kopie der Gebrauchsaneiltung der Waschmaschine sowie Strom- und ...
von Flose
Mittwoch 19. Juli 2006, 14:38
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Habe Geld erhalten trotz ablehnung des Angebots
Antworten: 11
Zugriffe: 1975

Schreibe der Einrichtung eine kurze Nachricht, in der Du -den Empfang der Summe bestätigst -die ausgezahlte Summe als Teilzahlung siehst, die Deine Ansprüche nicht abdeckt, sondern daß Du die Nachzahlung auf 13,60 Euro pro Tag plus Verzugszinsen forderst -Du Dir ausdrücklich vorbehältst, weitere Sch...
von Flose
Mittwoch 19. Juli 2006, 11:16
Forum: Allgemeines
Thema: Monatliches Zivitreffen in Wien: 3.8.2006
Antworten: 0
Zugriffe: 610

Monatliches Zivitreffen in Wien: 3.8.2006

http://www.zivildienst.at/?option=com_content&task=view&id=62&Itemid=105 MOnatliches Zivitreffen in Wien: Donnerstag, 3.8.2006 ab 19 Uhr Gasthaus Mostlandl -Aktuelle Neuigkeiten zur Verpflegungsproblematik -Allg. Informationen zum Zivildienst -Beratung über Rechte & Pflichten -Austausch von Erfahrun...
von Flose
Mittwoch 19. Juli 2006, 11:06
Forum: Rechtliches
Thema: Anzeige nach Diensttausch
Antworten: 20
Zugriffe: 3439

Bei welcher Organisation/Diensstelle? Das will ich ungern sagen, da ich niemanden unöig in die Sache hineinziehen will. Die betroffene Einrichtung, wenn sie hier mitliest, wird schon wissen, wer Du bist. Für Insider sind die Informationen ausreichend, behaupte ich. ZISA und Einrichtungen lesen hier...
von Flose
Freitag 14. Juli 2006, 13:53
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: die verlangen jetzt geld von mir????
Antworten: 88
Zugriffe: 11475

Jetzt habe ich es verstanden, glaube ich. Du wurdest nicht natural verpflegt. Ob Du das Angebot einer günstigen Verpflegung in der Kantine annimmst oder Dir beim Billa einen Kübel Orangen um das Geld kaufst, ist Deine Sache. Die Möglichkeit einer günstigen Einkaufsgelegenheit kann Dein Verpflegungsg...
von Flose
Freitag 14. Juli 2006, 11:39
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: die verlangen jetzt geld von mir????
Antworten: 88
Zugriffe: 11475

also seht ihr das jetzt so das mir wirklich nix zusteht oder wie ist das? kenn mich jetzt selber nimmer aus Wenn Du Naturalverpflegung UND Verpflegungsgeld bekommen hast, wird es sich wohl ausgehen. Hast Du den Verpflegungsgeldrechner schon mal ausprobiert: http://www.zivildienst.at/FAQ/Verpflegung...
von Flose
Freitag 14. Juli 2006, 11:00
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK OOE fragt per Telefon nach
Antworten: 5
Zugriffe: 1113

Alle Fristen, die die Einrichtung festlegt, haben rein informativen Wert und sind rechtlich belanglos. Es zählt für die Behörde der Zeitpunkt, an dem die Einrichtung erstmals (vom Zivi oder der ZISA) über die Nachforderung des Zivis konkret informiert wurde. Ab diesem Datum laufen drei Monat Verhand...
von Flose
Freitag 14. Juli 2006, 10:57
Forum: Rechtliches
Thema: Hitzefrei??
Antworten: 4
Zugriffe: 1847

Nicht für den Zivildiener, der hat seine Pflicht, gleich dem Rekruten im Schützengraben, bis zum Äußersten zu erfüllen. Im Ernst: Alle möglichen Regelungen des Arbeistrechts oder des Kollektivvertragen (zB Überstundenzuschläge, Hitzzuschlag usw) gelten für den Zivi nicht, da er kein Arbeitnehmer ist...
von Flose
Freitag 14. Juli 2006, 10:51
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: die verlangen jetzt geld von mir????
Antworten: 88
Zugriffe: 11475

Eine hochinteressante Konstellation. Habe ich die Informationen richtig verstanden: Du hast Verpflegungsgeld (5,90 oder so pro Tag) erhalten. Du konntest in der Einrichtung zum Preis von 1,50 Euro eine warme Mahlzeit zu Dir nehmen. (dann wurdest Du nicht natural verpflegt!) Oder hast Du beides, Esse...