Die Suche ergab 807 Treffer

von Azby
Donnerstag 22. November 2018, 18:47
Forum: Rechtliches
Thema: Gehaltsbestätigung
Antworten: 1
Zugriffe: 133

Re: Gehaltsbestätigung

Azuby hat geschrieben: > Hallo leute, > > ich leiste gerade meinen zivildienst beim roten kreuz ab. > > Ich brauche eine Gehaltsbestätigung, mir kann leider die ZISA und das Rote > Kreuz nicht weiter helfen, habt ihr vielleicht Tipps woher ich es bekommen > könnt Als Zivildiener bekommst du kein Geh...
von Azby
Freitag 26. Oktober 2018, 15:49
Forum: Rechtliches
Thema: Verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung zur "Art der Erkrankung"
Antworten: 0
Zugriffe: 232

Verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung zur "Art der Erkrankung"

Nachdem uns dieses Thema hier im Forum immer wieder beschäftigt hat, hier eine kleine Zusammenstellung von Entscheidungen verschiedener LVwG zur Thematik (neueste zuerst): VwG Wien, VGW-001/016/1760/2018: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Lvwg/LVWGT_WI_20180315_VGW_001_016_1760_2018_00/LVWGT_WI_20...
von Azby
Donnerstag 25. Oktober 2018, 15:29
Forum: Rechtliches
Thema: Wohnung als Zivildiener aufräumen.
Antworten: 1
Zugriffe: 203

Re: Wohnung als Zivildiener aufräumen.

Ziimex hat geschrieben: > Hallo, > > bin seid 1.Oktober in der Zivi Stelle und mein Aufgabenbereich laut > Zuweisung sind: Betreuung und Pflege von Pflegebedürftige Personen und > Behinderten, Gartenarbeit, Hohl-Bringdienste, Büro - Putzaufgaben. > > Wir haben einen Klienten dem ich Jeden Dienstag b...
von Azby
Sonntag 14. Oktober 2018, 08:57
Forum: Allgemeines
Thema: Aufgaben eines Zivis/ Zähne zusammenbeißen?
Antworten: 2
Zugriffe: 357

Re: Aufgaben eines Zivis/ Zähne zusammenbeißen?

Danniel hat geschrieben: > Also... ich weiß nicht genau, wie ich das anfangen soll. Grundsätzlich: Ich > weiß, dass ich als Zivi auch blöde Arbeiten erledigen muss. Dass ich mit > u.U. nicht aussuchen kann, was ich machen kann. > Aber mich macht es manchmal nervös bei meiner Stelle, dass ich wirklic...
von Azby
Dienstag 9. Oktober 2018, 18:09
Forum: Allgemeines
Thema: Wechsel zum Zivildienst nach erneuter Stellung
Antworten: 4
Zugriffe: 585

Re: Wechsel zum Zivildienst nach erneuter Stellung

Diener4 hat geschrieben: > Du kannst also auch jetzt schon alles fertig machen! Und wie? § 1 Abs 1 ZDG: "Wehrpflichtige im Sinne des Wehrgesetzes 2001 ~ WG 2001, BGBl. I Nr. 146, die zum Wehrdienst tauglich befunden wurden [...]" Stichwort "tauglich". Als (auch vorübergehend) untauglich befundener W...
von Azby
Donnerstag 4. Oktober 2018, 18:55
Forum: Rechtliches
Thema: Zivis als Ersatz für mangelndes Personal
Antworten: 3
Zugriffe: 446

Re: Zivis als Ersatz für mangelndes Personal

Zivilzwang hat geschrieben: > Danke für die schnelle Antwort! > > Wörtlich steht im Zuweisungsbescheid "Hilfsdienste bei der Betreuung > von Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Menschen mit Behinderungen > oder Menschen in schwierigen Lebenssituationen; in untergeordnetem Ausmaß: > Mithilfe b...
von Azby
Dienstag 2. Oktober 2018, 16:55
Forum: Rechtliches
Thema: Zivis als Ersatz für mangelndes Personal
Antworten: 3
Zugriffe: 446

Re: Zivis als Ersatz für mangelndes Personal

Zivilzwang hat geschrieben: > Hallo Leidensgenossen, > > ein Freund von mir und ich haben im August unseren Zivi angefangen, wir > sind hauptsächlich angestellt für "Mithilfe bei der Betreuung > behinderter und pyschisch Beeinträchtigter Personen" (bei einem Hotel > mit angeschlossenem Therapiereits...
von Azby
Sonntag 16. September 2018, 23:39
Forum: Allgemeines
Thema: Wechsel zum Zivildienst nach erneuter Stellung
Antworten: 4
Zugriffe: 585

Re: Wechsel zum Zivildienst nach erneuter Stellung

Heeresspitalsux hat geschrieben: > Ich bin vor 5 Tagen eingerückt, wurde jedoch gestern für vorübergehend > untauglich erklärt. Im September 2019 muss ich nun erneut zur Stellung. In > meiner kurzen Zeit beim Bundesheer habe ich bemerkt dass der Dienst an der > Waffe für mich nicht in Frage kommt. D...
von Azby
Sonntag 5. August 2018, 21:17
Forum: Rechtliches
Thema: Psychische Probleme- Befreiung vom Dienst
Antworten: 3
Zugriffe: 1095

Re: Psychische Probleme- Befreiung vom Dienst

Kamel hat geschrieben: > Gibt es ein genormtes Schreiben oder ein Formular um eine > "Feststellung der Unfähigkeit zum Dienst" zu beantragen? Nein. > Wie lange kann es dauern bis ich eine Zuweisung zum Amtsarzt bekomme? Und > die ZISA darauf basierend eine Entscheidung fällt? Das hängt von deren Aus...
von Azby
Mittwoch 1. August 2018, 16:28
Forum: Rechtliches
Thema: Psychische Probleme- Befreiung vom Dienst
Antworten: 3
Zugriffe: 1095

Re: Psychische Probleme- Befreiung vom Dienst

Kamel hat geschrieben: > Liebes Ziviforum, > ich habe ein großes Problem und bitte euch um Rat. > Ich habe meine Zuweisung zum Zivildienst bereits erhalten und der Termin > zum Antritt rückt immer näher. (Außerdem habe ich bereits mehrmals > aufgeschoben.) Wofür war der Aufschub? Warum hast du keine...
von Azby
Montag 23. Juli 2018, 22:46
Forum: Rechtliches
Thema: Krankenstand länger als 18 Tage
Antworten: 2
Zugriffe: 670

Re: Krankenstand länger als 18 Tage

Wenn du länger als 18 Tage durchgehend krankheitsbedingt dienstunfähig bist und die Erkrankung nicht auf den Zivildienst zurückzuführen ist, bist du automatisch aus dem Zivildienst entlassen. Das bedeutet, dass du bei der Krankenkasse abgemeldet wirst und du keine finanziellen Ansprüche (insbesonder...
von Azby
Freitag 18. Mai 2018, 21:12
Forum: Allgemeines
Thema: Zeit zwischen Schulende und Zivi
Antworten: 2
Zugriffe: 1375

Re: Zeit zwischen Schulende und Zivi

Erkundige dich bei deiner Krankenkasse. Normalerweise sollte es für diese kurze Zeitspanne kein Problem geben.
von Azby
Freitag 18. Mai 2018, 21:10
Forum: Rechtliches
Thema: Minusstunden
Antworten: 1
Zugriffe: 868

Re: Minusstunden

Minusstunden gibt es nicht. Du musst daher auch nichts einarbeiten. Die Dienstzeiten bei Zivildienern sind leider etwas komplex geregelt. Es gibt dafür eine eigene Dienstzeit-Verordnung. Lies dir die Verordnung mal durch: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung/Bundesnormen/10005658/DZ-V%2c%20Fass...
von Azby
Dienstag 1. Mai 2018, 14:40
Forum: Rechtliches
Thema: Urlaub nehmen
Antworten: 3
Zugriffe: 7273

Re: Urlaub nehmen

:roll:
Selbstverständlich besteht kein Anspruch auf Auszahlung nicht konsumierter Freistellung.
von Azby
Mittwoch 28. März 2018, 02:28
Forum: Rechtliches
Thema: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)
Antworten: 55
Zugriffe: 12915

Re: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)

RuheinPerson hat geschrieben: > Ich danke dir! > > Dann ist eine Beschwerde, meiner Meinung nach, die beste Option in diesem > Fall. > > Wie schreibe ich so eine Beschwerde? So (innerhalb der Beschwerdefrist per EINSCHREIBEN zur Post bringen und den Einschreibzettel aufheben): An den Magistrat der S...
von Azby
Dienstag 27. März 2018, 14:24
Forum: Rechtliches
Thema: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)
Antworten: 55
Zugriffe: 12915

Re: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)

Ja. Es fallen keine Gerichtsgebühren an. Nur für den Fall, dass du mit deiner Beschwerde voll abblitzt, fallen 20 % des Strafbetrages als Verfahrenskostenbeitrag an. Wenn die Beschwerde auch nur geringfügig Erfolg hat (zB minimale Reduktion der Strafe), kommt auch dieser Verfahrenskostenbeitrag nich...
von Azby
Mittwoch 21. März 2018, 23:54
Forum: Rechtliches
Thema: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)
Antworten: 55
Zugriffe: 12915

Re: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)

RuheinPerson hat geschrieben: > Wenn wir die Beschwerde einreichen, was passiert denn nachher? > > Kriege ich dann eine Einladung zur mündichen Verhandlung? (Falls ja, wie > soll ich mich als Laie dort verteidigen (ohne einen Anwalt))? Das hängt alles von den Entscheidungen des Magistrats bzw. des L...
von Azby
Mittwoch 21. März 2018, 03:36
Forum: Rechtliches
Thema: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)
Antworten: 55
Zugriffe: 12915

Re: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)

RuheinPerson hat geschrieben: > Welche Nachteile habe ich dann in der Zukunft, wenn der Magistrat mein > Vermögen kennt? (gehen wir mal davon aus, dass ich einen etwas höheren > Stand habe) In diesem Verfahren führt ein hohes Vermögen dazu, dass du keine Verfahrenshilfe bekommst. Sollte die Strafe d...
von Azby
Sonntag 18. März 2018, 23:02
Forum: Rechtliches
Thema: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)
Antworten: 55
Zugriffe: 12915

Re: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)

RuheinPerson hat geschrieben: > Wiedermal, ein Dankeschön für die ausführliche Erklärung! > > Meiner Meinung nach und deinen Zeilen nach, ist die beste Option das > Verfahren in die Länge zu ziehen. (oder doch gleich zahlen?) > Weil erfolgstechnisch bin ich im Moment (denke ich zumindest) auf der > ...
von Azby
Sonntag 18. März 2018, 13:32
Forum: Rechtliches
Thema: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)
Antworten: 55
Zugriffe: 12915

Re: Beim Einparken eriwscht ohne Fahrerlaubnis (wurde vorrübergehend entzogen) (Strafe schon angekommen)

RuheinPerson hat geschrieben: > Die Schäden am Auto waren: eine Delle an der Seitenwand (gleich hinter der > Fahrertür 6-8 cm), die Ladebuchse an der Seitenwand war kaputt (womit man > die Fahrzeugelektronik bzw. Geräte aufgeladen hat) und das war es auch > schon. Ich weiß leider nur nicht wann und ...