Die Suche ergab 108 Treffer

von JohnnyQuest
Mittwoch 26. September 2007, 11:19
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI-Berufung wg. verspät. Einbringens zurückgewiesen?
Antworten: 7
Zugriffe: 2202

die strategie der fristausreizung vor dem gang zum vwgh ist mir nach studium des forums natürlich hinlänglich bekannt ;). ich werde heute nachmittag (nach der beamten-mittagspause ;)) bei meinem sachbearbeiter anrufen und nett nachfragen. das ergebnis werde ich hier posten. kannst du mir ansonsten v...
von JohnnyQuest
Mittwoch 26. September 2007, 10:47
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI-Berufung wg. verspät. Einbringens zurückgewiesen?
Antworten: 7
Zugriffe: 2202

erstmal vielen dank für eure beiden antworten! ich werde beide möglichkeiten ausloten, wobei mich zunächst eine wiedereinsetzung seitens des bmi natürlich mehr freuen würde (einen gang an den vwgh würde ich jedoch danach auch nicht ausschließen, da mir mmn natürlich noch viel mehr als die "realistis...
von JohnnyQuest
Mittwoch 26. September 2007, 01:12
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI-Berufung wg. verspät. Einbringens zurückgewiesen?
Antworten: 7
Zugriffe: 2202

BMI-Berufung wg. verspät. Einbringens zurückgewiesen?

hallo, ich hoffe, jemand kann mir mit einer expertenmeinung bezüglich einer fristenfrage weiterhelfen. ich erhielt anfang juli meinen zisa-bescheid, gegen den ich berief, und ich bekam soeben folgendes vom bmi: "die berufung wird gemäß § 66 abs. 4 in verbindung mit § 63 abs. 5 des allgemeinen verwal...
von JohnnyQuest
Mittwoch 7. Januar 2004, 16:51
Forum: Allgemeines
Thema: "einkommen" bei zivi/heer
Antworten: 1
Zugriffe: 804

zivildienst: grundvergütung bald ca. 185 euro + verpflegung (entweder naturalverpflegung, bis zu 3 mahlzeiten am tag, oder ein fixer betrag, dieser beträgt meist ca. zwischen 180 und 360 euro...), dh man verdient meist entw. ca. 360 euro (wie zB bei allen rettungsdiensten + caritas) oder ca. 535 eur...
von JohnnyQuest
Mittwoch 24. Dezember 2003, 08:44
Forum: Rechtliches
Thema: krankenstand
Antworten: 19
Zugriffe: 3811

ich war insgesamt ca. 6-7 monate im krankenstand
von JohnnyQuest
Sonntag 21. Dezember 2003, 05:10
Forum: Rechtliches
Thema: frage bezüglich anzeige gegen einrichtung
Antworten: 4
Zugriffe: 1110

ok, danke für die antwort
von JohnnyQuest
Freitag 19. Dezember 2003, 23:08
Forum: Rechtliches
Thema: frage bezüglich anzeige gegen einrichtung
Antworten: 4
Zugriffe: 1110

ist eine anzeige kostenpflichtig oder kostenlos?
von JohnnyQuest
Freitag 19. Dezember 2003, 23:06
Forum: Allgemeines
Thema: unterschiedliche Behandlung wegen Alter und Ausbildung?
Antworten: 32
Zugriffe: 4975

ich würde überhaupt nie das klo eines anderen putzen, hätte mich geweigert...
von JohnnyQuest
Samstag 13. Dezember 2003, 15:58
Forum: Allgemeines
Thema: betrifft div. Zivikollegen...
Antworten: 52
Zugriffe: 8275

ich möchte mich wurmi voll und ganz anschließen. traurig, wie dogmatisch einige leute an jedes problem herangehen... Also Leute: Hörts auf euch die Augen in diesem Forum auszuweinen, sondern beweists ein bisserl Courage und Selbstbewusstsein und biegts diese 12 Monate herunter du denkst, du zeigst c...
von JohnnyQuest
Dienstag 9. Dezember 2003, 01:39
Forum: Allgemeines
Thema: Zivildienst und nebenbei Studium laufen lassen !?!????
Antworten: 10
Zugriffe: 2038

12. frei??? Sie dürfen einem sogar Krankenstand bis zu einer Woche von den 2 Wochen Urlaub abziehen. Amtsstunden, wie es sie in jedem normalen Beruf gibt, sind total inexistent. was schreibst du bitte für einen blödsinn? natürlich dürfen die zwei wochen urlaub NICHT bei krankheitstagen angetastet w...
von JohnnyQuest
Dienstag 9. Dezember 2003, 01:36
Forum: Allgemeines
Thema: Zivildienst und nebenbei Studium laufen lassen !?!????
Antworten: 10
Zugriffe: 2038

Re: Zivildienst und nebenbei Studium laufen lassen !?!????

natürlich kannst du nebenbei studieren, genauso wie du nebenbei arbeiten gehen darfst. du darfst dabei nur deine zivildienststelle nicht vernachlässigen (ausgeschlafen sein, etc.). für (diplom)prüfungen kriegst frei, wird aber an deinen urlaub aufgerechnet (werden können) - rest lässt sich eventuel...
von JohnnyQuest
Freitag 28. November 2003, 22:18
Forum: Allgemeines
Thema: wer von euch " ist / war ( WO? )"
Antworten: 29
Zugriffe: 5348

Re: Freiwillige

Die entsprechenden Modelle in Schweden und Finnland, aber auch das "Freiwillige Soziale Jahr" sind Beispiele dafür, dass es auch ohne Zwangsdienste geht. Dort wird der Rettungsdienst aber sicherlich höher finanziell dotiert. Nur damit wir uns nicht mißverstehen: Ich würde prinzipiell auch eine ande...
von JohnnyQuest
Mittwoch 26. November 2003, 16:35
Forum: Allgemeines
Thema: wer von euch " ist / war ( WO? )"
Antworten: 29
Zugriffe: 5348

ich war beim grünen kreuz in wien -> BLOSS NICHT HINGEHEN! alles tun, um dies zu verhindern.
von JohnnyQuest
Montag 24. November 2003, 23:02
Forum: Allgemeines
Thema: Trinkgeld
Antworten: 10
Zugriffe: 1833

von luft und liebe alleine gehts nun mal einfach nicht is nun mal so aber ich werd mich auch hier jetzt nicht rechtfertigen denn ich bleib bei meiner meinung ja, aber man setzt immer prioritäten, und wenn jemand geld als oberste setzt ist das für mich traurig. aber jedem das seine... the best thing...
von JohnnyQuest
Montag 24. November 2003, 22:05
Forum: Allgemeines
Thema: Trinkgeld
Antworten: 10
Zugriffe: 1833

ratzeputz hat geschrieben: prangert mich an aber es is meine meinung weil geld is nun mal das wichtigste im leben
dann hast du aber ein trauriges leben...
von JohnnyQuest
Freitag 21. November 2003, 13:07
Forum: Rechtliches
Thema: Versetzen an eine andere Dienststelle !!!
Antworten: 10
Zugriffe: 2940

das glaub ich ABSOLUT nicht. ich war bis zum schluss (bis zum oktober 2003) dort im innendienst beschäftigt (und das obwohl ich durchaus bereit gewesen wäre, im ktw mitzufahren und auch keine gesundheitlichen probleme, die dies verhindert hätten, hatte) und konnte so die ganze organisation sehr, seh...
von JohnnyQuest
Freitag 21. November 2003, 09:43
Forum: Rechtliches
Thema: Versetzen an eine andere Dienststelle !!!
Antworten: 10
Zugriffe: 2940

ich war beim grünen kreuz in wien, einer ganz üblen zivildienststelle. proletuid bis zum geht nicht mehr, kein erhöhtes essensgeld, management nach dem "zuckerbrot und peitsche"-system, zivildiener sind 6 monate ohne ausbildung auf ktw mitgefahren (!!), unzureichende hygiene-maßnahmen, anfangs bis z...
von JohnnyQuest
Donnerstag 20. November 2003, 09:56
Forum: Rechtliches
Thema: Versetzen an eine andere Dienststelle !!!
Antworten: 10
Zugriffe: 2940

ich meinte ja nur, dass man sich in der realen welt nicht durch 6 krankenstände mit zufällig je 23 tagen dauer "wehren" kann. im zivildienst schon. theoretisch natürlich nur. weil das ja illegal wäre.
von JohnnyQuest
Donnerstag 20. November 2003, 00:11
Forum: Rechtliches
Thema: Darf Mittagspause gestrichen werden ???
Antworten: 6
Zugriffe: 1257

verstehe. ist interessant und gut zu wissen, dachte bisher, arzt/amtsbesuche zählten nicht als arbeitszeit.
von JohnnyQuest
Mittwoch 19. November 2003, 22:55
Forum: Allgemeines
Thema: Rotes Kreuz (Korneuburg)
Antworten: 3
Zugriffe: 2793