Die Suche ergab 14 Treffer

von esion
Donnerstag 10. August 2006, 11:02
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Zuständigkeit Verpflegungsgeld: BMI oder Rechtsträger?
Antworten: 10
Zugriffe: 647

Was ist mit Anzeige gegen das BMI oder ähnliches? Zum Beispiel wg Ungleichbehandlung? (Kenn mich leider zu wenig aus, da sind aber sicher nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft).
von esion
Donnerstag 10. August 2006, 10:32
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Zuständigkeit Verpflegungsgeld: BMI oder Rechtsträger?
Antworten: 10
Zugriffe: 647

Ok, das geht auf jeden Fall nicht, weil das RK den Fall für sich abschliessen will - klarer Weise.. Und das nur mit einer Bestätigung macht, dass sie frei von Ansprüchen sind (und bleiben).. Deswegen auch das mit BMI als Zuständiger.. Kann man das nicht irgendwie so drehen? Aufgrund der aktuellen Re...
von esion
Donnerstag 10. August 2006, 10:10
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Zuständigkeit Verpflegungsgeld: BMI oder Rechtsträger?
Antworten: 10
Zugriffe: 647

Gibts da keine Möglichkeit, das so zu formulieren, dass ich den Rechtsträger "entlaste", allerdings nicht generell auf meine Ansprüche verzichte?

Der Rechtsträger verpflegt mich ja im Sinne des aktuellen Gesetzes angemessen, gibts da keine Möglichkeit das BMI direkt zu belangen?
von esion
Mittwoch 9. August 2006, 16:26
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Zuständigkeit Verpflegungsgeld: BMI oder Rechtsträger?
Antworten: 10
Zugriffe: 647

Zuständigkeit Verpflegungsgeld: BMI oder Rechtsträger?

Geld vom Rechtsträger kassieren, ihn seiner Verpflichtung entbinden und trotzdem weiterklagen..? Folgender lustiger Gedankengang dazu: (Bitte korrigiert mich, wenn ich irgendwo falsch liege!) Wenn ich mich richtig entsinne, sind wir ja in der Zeit von unserm Zivi "Eigentum" des BMI, dementsprechend ...
von esion
Mittwoch 9. August 2006, 15:11
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Rotes Kreuz Wien gibt es etwas Neues?
Antworten: 12
Zugriffe: 1183

Hi! Hab heute das Standard-Angebot vom RK über € 1533,- bekommen und gleich mal angerufen, zuerst bei der Frau Fröhlich (Administration, die is voll nett, bitte lassts euren Frust nicht an ihr aus!), danach beim Herrn Horacek (zuständig/verantwortlich für Zivis beim RK Wien, auch nett). Hab mit beid...
von esion
Mittwoch 9. August 2006, 15:00
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Ver*****e "Verpflegungsgeld rückwirkend" bei ASBOE
Antworten: 9
Zugriffe: 994

Re: Ver*****e "Verpflegungsgeld rückwirkend" bei A

daffit hat geschrieben:Ich war Zivildiener beim ASBOE von
5.Juni 2000 - 31.May 2001
Vor 2001 wurden doch öS 155,- pro Tag ausbezahlt, oder? Deswegen die 159 Tage denk ich..
von esion
Montag 24. Juli 2006, 10:30
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Rechtsträger meldet sich nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 515

Ja und genau das reinwürgen tät mich interessieren :twisted:
Kanns nämlich nicht sein, dass die die drei Monate ohne Muh oder Mäh verstreichen lassen und dann is nedmal wer zuständig wenn i anruf.. ;)
von esion
Montag 24. Juli 2006, 10:03
Forum: PC,Internet,Games
Thema: Probleme mit Firefox und Textfeldern
Antworten: 2
Zugriffe: 9328

Welche Version verwendest denn? Dürfte/sollte nicht an Firefox liegen, bei mir funktioniert der einwandfrei, auch in diversen anderen Foren..

Firefox 1.5.0.4
von esion
Montag 24. Juli 2006, 09:55
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Rechtsträger meldet sich nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 515

Rechtsträger meldet sich nicht

Hab vor 3 Monaten einen eingeschriebenen Brief an meinen Rechtsträger (RK Wien) geschickt, bis heute aber keinerlei Antwort bekommen. Hab jetzt vor Ablauf der 3-Monats-Frist versucht anzurufen, aber auch telefonisch erreiche ich niemanden, der zuständig ist (Urlaub). Brief an die ZiSA is klar, aller...
von esion
Freitag 21. Juli 2006, 13:17
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK Wien
Antworten: 10
Zugriffe: 877

Wie genau? Müssen sie auf meinen Brief reagieren? Wo mach ich das, auf welches Gesetz beruft sich das ganze?

Lg Flo
von esion
Donnerstag 20. Juli 2006, 12:41
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK Wien
Antworten: 10
Zugriffe: 877

nach frist --> zisa. es gab keine einigung. wenn sie dich ignoriert haben oder sonst was, kannst sogar anzeige oder so erstatten. Hab noch keine Antwort vom RK erhalten, hab meine Forderungen aber Ende April weggeschickt.. Telefonisch gibt's auch keine Auskunft, weil die Fröhlich (die einzige, die ...
von esion
Samstag 15. Juli 2006, 07:01
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Rotes Kreuz Wien - schon wer Geld gesehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 668

Nein, nichtmal eine Antwort bekommen bis jetzt.. und die Fröhlich ist bist 25.7. auf Urlaub..

Am Rande.. Warum tummeln sich da eigentlich so weniger WRK-Zivis, wenns von denen eigentlich am meisten gibt?
Lg
von esion
Samstag 13. Mai 2006, 16:55
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK Wien
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Wie hast du das mit der Reinigungspauschale reinpackt ins Schreiben? Wie hoch war die bei uns? (Kann mich noch dunkel an irgendsowas erinnern.. aber genau.. keine Ahnung..)
von esion
Samstag 13. Mai 2006, 13:15
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: RK Wien
Antworten: 9
Zugriffe: 788

RK Wien

Hallo an alle! Ich war von '01-'02 Zivi beim RK Wien, verfolge die ganze Gschichte mitm Verpflegungsentgeld schon länger, werd jetzt auch den ganzen Papierkram angehen und mal schaun was beim "Streit" mitm RK rauskommt. Hab mir gedacht ich start mal einen Thread, wo alle, die beim RK Wien waren ihre...