Die Suche ergab 469 Treffer

von Kinettenhauser
Montag 23. April 2007, 15:55
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: ASBÖ - Sachverhaltsermittlung durch BMI
Antworten: 95
Zugriffe: 14044

gut, das deckt sich eh mit meiner erinnerung! ich bild mir ein es waren 2 lehrsäle Es waren zwei reguläre Lehrsäle nebeneinander und ein Raum gegenüber, der fallweise als Ausweichmöglichkeit genutzt wurde. In diesem wurde etwa bei meiner kommissionellen Prüfung die Abfrage des Teilgebiets Sanitätsl...
von Kinettenhauser
Montag 23. April 2007, 15:01
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: ASBÖ - Sachverhaltsermittlung durch BMI
Antworten: 95
Zugriffe: 14044

meine bitte: weiss irgendwer noch auswendig wies es im ausbildungsraum und -stockwerk ausgesehen hat? war dort wirklich eine kochstelle, kühlschrank oder ähnliches? ich kann mich nämlich an nichts dergleichen erinnern... schon gar nicht "offensichtlich"... Lass dich nicht verscheißern, es gab überh...
von Kinettenhauser
Donnerstag 19. April 2007, 16:22
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: ASBÖ - Sachverhaltsermittlung durch BMI
Antworten: 95
Zugriffe: 14044

von Kinettenhauser
Mittwoch 18. April 2007, 23:25
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: ASBÖ - Sachverhaltsermittlung durch BMI
Antworten: 95
Zugriffe: 14044

dann hättens mir aber auch alle schei.ß.häusln zeigen müssen, auf denen ich meine notdurft verrichten durfte u auf welchen nicht. also diese begründung ist für mich nicht einleuchtend. Kannst du überhaupt nicht vergleichen. In Österreich gibt es elementare Bau- und Hygienevorschriften. Bei Bauwerke...
von Kinettenhauser
Mittwoch 18. April 2007, 14:58
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: ASBÖ - Sachverhaltsermittlung durch BMI
Antworten: 95
Zugriffe: 14044

@DonRob: Danke fürs Scannen und Hochladen! ist der rechtsträger verpflichtet mich über die kochgelegenheiten zu informieren und mir die nutzung anzubieten. Das liegt nahe, weil du nicht ungefragt fremdes Eigentum benutzen darfst. Steht aber natürlich nicht im Gesetz. Außerdem wirst du dich schwer tu...
von Kinettenhauser
Dienstag 17. April 2007, 23:19
Forum: Medienberichte (Sammlung)
Thema: ASB: "Zivildiener - eine wichtige Stütze"
Antworten: 6
Zugriffe: 14042

ASB: "Zivildiener - eine wichtige Stütze"

Ich halte gerade die Publikation Leben & Helfen. Das Magazin des Arbeiter-Samariter-Bunds , Nr 1/April 2007, (an sich belangloses Werbematerial) in Händen und lese darin auf S. 8 folgendes zum Thema Zivildiener: Für den Samariterbund sind Zivildienstleistende unentbehrlich. Damit liegt es im Interes...
von Kinettenhauser
Dienstag 17. April 2007, 18:09
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: ASBÖ - Sachverhaltsermittlung durch BMI
Antworten: 95
Zugriffe: 14044

gibts von den ehemaligen asblern schon bestrebungen sich gegenseitig als zeuge für die geschilderten zustände anzugeben? Meines Wissens nicht. Ich wäre da natürlich sofort dabei. Nocheinmal: nachdem schon so viele von euch den Schrieb bekommen haben, kann nicht wenigstens einer ihn scannen oder zum...
von Kinettenhauser
Dienstag 17. April 2007, 16:02
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: ASBÖ - Sachverhaltsermittlung durch BMI
Antworten: 95
Zugriffe: 14044

@solaia78: Kannst du den Schrieb vom BMI bitte online stellen? Ich habe noch nichts dergleichen erhalten. Klar ist: Wenn ich die genaue Fragestellung nicht kenne, werde ich mir schwer helfend einbringen können. @DonV: Für den Scan der Dienstanweisung siehe http://www.ziviforum.com/viewtopic.php?t=60...
von Kinettenhauser
Mittwoch 11. April 2007, 12:26
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: beschwerde des RK NÖ gegen den bescheid des BMI vorm VFGH!
Antworten: 94
Zugriffe: 13896

Ist die besagte Wiener Rechtsanwaltskanzlei zufällig wieder jene von Jarolim ?
von Kinettenhauser
Mittwoch 11. April 2007, 12:13
Forum: Medienberichte (Sammlung)
Thema: [derStandard.at] Zivis ziehen wieder vors Höchstgericht
Antworten: 8
Zugriffe: 3025

Beide Texte (Artikel und Kommentar) sind in der heutigen Printausgabe enthalten :)
von Kinettenhauser
Mittwoch 11. April 2007, 12:09
Forum: Medienberichte (Sammlung)
Thema: [derStandard] Mangel trotz Nachfrage
Antworten: 7
Zugriffe: 2706

[redundanten Text nachträglich entfernt, Anm.]
von Kinettenhauser
Freitag 23. März 2007, 17:21
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI: Berufungs-Bescheid angekommen
Antworten: 138
Zugriffe: 23344

MA2412 hat geschrieben:Wenn man sich juristisch nicht auskennt, spricht eh nix [gegen blindes Vertrauen].
Ach so, habe vergessen, dass Juristen ja im Gegensatz zum Rest der Menschheit grundsätzlich fehlerfrei sind. SCNR ;)
von Kinettenhauser
Donnerstag 22. März 2007, 18:42
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI: Berufungs-Bescheid angekommen
Antworten: 138
Zugriffe: 23344

sodala, jetzt ists fix: meine beschwerde geht morgen zur post! unterstützt primär von der ÖH linz - nochmal danke an dieser stelle :D [Details schildern] würde ich, aber ich habe selber noch zu wenig infos, um etwas preiszugeben. sobald ich das schreiben zu gesicht bekomme - mit rücksprache natürli...
von Kinettenhauser
Dienstag 13. März 2007, 17:34
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI: Berufungs-Bescheid angekommen
Antworten: 138
Zugriffe: 23344

Kann passieren. heiliger-geist hat (später) auch schon einen BMI-Bescheid bekommen (link). Ansonsten fällt mir adhoc niemand ein, habe aber in den letzten Wochen nicht alle Threads verfolgt.
von Kinettenhauser
Dienstag 13. März 2007, 17:09
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI: Berufungs-Bescheid angekommen
Antworten: 138
Zugriffe: 23344

Was ist eigentlich mit ARMIX? Da ist der Bescheid ja auch schon etwas älter. Wüsste nicht, dass er schon einen BMI-Bescheid hat. Er wurde ja zuletzt erst vom BMI zur Stellungnahme aufgefordert. mE war Thobi der erste hier im Forum, der einen BMI-Bescheid bekam. Lasse mich aber gerne eines besseren ...
von Kinettenhauser
Dienstag 13. März 2007, 15:42
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: BMI: Berufungs-Bescheid angekommen
Antworten: 138
Zugriffe: 23344

Jetzt sind praktisch fast fünf Wochen um, seit Thobi seinen BMI-Bescheid bekommen hat.

Langsam wird es ernst mit der Vorbereitung, wenn das mit dem VfGH noch was werden soll ...

Statusbericht?
von Kinettenhauser
Sonntag 11. März 2007, 17:15
Forum: Fun und Diverses
Thema: neues lied cd christoph&lollo
Antworten: 3
Zugriffe: 2008

Gähn. Wiedergänger: 1, 2

@mods: thread merge möglich?
von Kinettenhauser
Donnerstag 8. März 2007, 13:31
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Bescheid: Noch weniger Geld als vom RT angeboten!
Antworten: 3
Zugriffe: 1022

Re: Bescheid: Noch weniger Geld als vom RT angeboten!

Hallo! 2. Punkt (körperl. Arbeit): Die Parteien gaben übereinstimmend bekannt, dass die Tätigkeit des Antragstellers eine mittelschwere körperliche Belastung dargestellt habe. Daher ist ein Abzug in Höhe von 5 v.H. gerechtfertigt. Bei übereinstimmend angegebener ständiger mittelschwerer Tätigkeit d...
von Kinettenhauser
Mittwoch 28. Februar 2007, 00:18
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: Knalleffekt: Kanzlei von Jarolim (SPÖ) vertritt Rechtsträger
Antworten: 81
Zugriffe: 12337

Jarolim hatte als Anwalt in mehreren Verfahren Zivildiener vertreten, die die vom damaligen Innenminister Strasser gekürzten Verpflegungskosten eingeklagt hatten. ( link ) Und nun vertritt ein und der selbe Jarolim also einen oder mehrere Antragsgegner von äquivalent benachteiligten Zivildienern. S...
von Kinettenhauser
Mittwoch 31. Januar 2007, 13:13
Forum: Verpflegungsgeld
Thema: VERPFLEGUNGSGELD-ANSPRUCH
Antworten: 3
Zugriffe: 897

Jedenfalls muss man bis maximal sechs Monate nach Ende des Zivildienstes etwaige Ansprüche geltend machen, da diese danach ex lege verjähren. (§ 76b Abs. 9 ZDG idF BGBL. I Nr. 40/2006)